Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Singles > Dating-Tipps >

Tabu-Themen: Was fürs erste Date ungeeignet ist

Singles  

Tabu-Themen: Was fürs erste Date ungeeignet ist

22.09.2011, 10:22 Uhr | eh (CF)

Tabu-Themen: Was fürs erste Date ungeeignet ist. Beim ersten Date lauern einige Fettnäpfchen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Beim ersten Date lauern einige Fettnäpfchen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Vermasseln Sie nicht Ihr erstes Date, indem Sie gleich mit Tabu-Themen ins Haus fallen. Lassen Sie Vorsicht walten, tasten Sie sich langsam vor. Fehlende Distanz macht nicht an, sondern törnt ab. Ein intelligenter Smalltalk ist für das erste Date perfekt.

Der Ex ist der Gesprächskiller Nummer eins

Ihr Hormonhaushalt, Familiengeschichten und intime Einblicke in Ihr Seelenleben sind absolute Tabu-Themen. Auch die ausführliche Beschreibung von gescheiterten Beziehungen und überzogenen Konten gehören von der Liste gestrichen.

Der Ex-Lover muss draußen bleiben. Seine Vorlieben und Abneigungen sind absolute Tabu-Themen, wie welt.de bestätigt. „Wer bereits beim ersten Treffen von ehemaligen Beziehungen berichtet, kann leicht den Eindruck erzeugen, diese noch nicht verarbeitet zu haben“, sagt Diplom-Psychologin Lisa Fischbach, „vermeiden Sie das Thema "Ex" beim Rendezvous.

Die hohe Bedeutung, die Sie dem Thema einräumen, verunsichert Ihr Gegenüber und kann zum Anlass werden, sich mit dem Vorgänger zu vergleichen.“ Eine vollständige Beziehungsbiografie provoziert Fragen oder löst das Gefühl aus, nur eine weitere Station im Leben des anderen zu werden.

Sex-Geständnisse? Nein, danke!

„Bild“ zitiert eine Umfrage unter 3.600 Befragten, die ergab, dass 67 Prozent der Frauen nichts über das sexuelle Vorleben ihres Dating-Partners wissen wollen. Auch für über die Hälfte der befragten Männer gehört Sex zu den Tabu-Themen. Das erste Date ist eine echte Herausforderung. Nervosität ist normal, feuchte Hände auch.

Es kann passieren, dass Sie ein bisschen viel Unsinn reden. Was aber gar nicht geht: Zuviel Alkohol! Ein Gläschen Sekt enthemmt, in Ordnung. Aber eine ganze Flasche macht willenlos und vor allem betrunken. Finger weg! Gesprächspausen sind peinlich, aber kein Grund ohne Punkt und Komma zu reden. Handeln Sie nach dem Sprichwort: Reden ist Silber, Schweigen Gold.

Und noch ein paar Todsünden beim ersten Date

Bei einer weiteren großangelegte Umfrage unter knapp 5.000 Singles kamen noch weitere Tabuthemen heraus: Während nur jede dritte Frau nicht so gern über das Thema „Gehalt und Einkommen“ spricht, verzichten 43 Prozent der Männer lieber ganz darauf.

Verhasst ist bei Männern der weibliche Kinderwunsch. Gespräche über Nachwuchs sind für 16 Prozent ein absolutes No-Go. Krankheiten und Gewichtsprobleme empfinden beide Geschlechter als völlig unangebracht.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Dschungel-Look: exotisches Flair für Ihre 4 Wände
jetzt auf otto.de
Anzeige
Was Ihr Partner für die Bau- finanzierung können muss
Kostenlose Beratung bei Interhyp
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Singles > Dating-Tipps

shopping-portal