• Home
  • Leben
  • Mode & Beauty
  • Frisuren
  • Haare natĂŒrlich fĂ€rben - Henna, Kamille und Walnuss


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextCorona-Inzidenz steigt erneutSymbolbild fĂŒr einen Text"KegelbrĂŒder": Richter fĂŒhlt sich "verhöhnt"Symbolbild fĂŒr einen TextBiden verliert wichtige MitarbeiterinSymbolbild fĂŒr einen TextGruppe prĂŒgelt auf lesbische Frauen einSymbolbild fĂŒr einen TextVan der Vaart lobt Salihamidzic Symbolbild fĂŒr einen TextIndustrie erholt sich leichtSymbolbild fĂŒr ein VideoBlitz schlĂ€gt in fahrendes Auto einSymbolbild fĂŒr einen TextiPhone bekommt HochsicherheitsfunktionSymbolbild fĂŒr ein VideoWirbel um Bikini-Clip von US-SenatorinSymbolbild fĂŒr ein VideoSpears grĂŒĂŸt oben ohne aus FlitterwochenSymbolbild fĂŒr einen TextDreier-Unfall: Teurer Oldtimer schrottSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserFifa sorgt mit WM-Tickets fĂŒr AufregungSymbolbild fĂŒr einen TextFesselndstes Strategiespiel des Jahres

Haare natĂŒrlich fĂ€rben: Henna, Kamille und Walnuss

md (CF)

Aktualisiert am 14.02.2012Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Chemie ist out, Natur ist in. HaarefĂ€rben mit selbstangerĂŒhrten Mitteln liegt voll im Trend. WĂ€hrend frĂŒher Naturmittel aus der eigenen Produktion eher den Über-Alternativen zugeschrieben wurden, stehen sie heute fĂŒr moderne Aufgeschlossenheit. Egal ob rot, blond oder braun – wer seine Haare natĂŒrlich fĂ€rbt weiß, dass er damit seiner MĂ€hne einen Gefallen tut. Hier sind natĂŒrliche Mittel, die sich langfristig auszahlen.

Hennapulver lÀsst erröten

Chemie bricht aggressiv die Haarstruktur auf, damit die neue Farbe in das Haar eindringen kann. Trotz anschließender Pflege bleibt chemisch gefĂ€rbtes Haar oft rau und glanzlos. Haare natĂŒrlich fĂ€rben mit pflanzlichen Tönungen ist eine prima Alternative. Die Strukturschicht des Haars quillt durch diese Mittel nur ganz leicht auf, weil die Tönung lediglich mit heißem Wasser angerĂŒhrt wird. Pflanzliche ZusĂ€tze pflegen und nĂ€hren das Haar gleichzeitig.

Ein tolles Rezept fĂŒr einen rote Schimmer funktioniert mit Henna, das laut brigitte.de aus den BlĂ€ttern des Zypernbaums gewonnen und pulverisiert wird. Hierbei werden acht Esslöffel Hennapulver mit 250 Milliliter kochendem Wasser ĂŒbergossen und zu einem zĂ€hen Brei verrĂŒhrt. AbkĂŒhlen lassen, dann ein Eigelb und zwei Teelöffel Olivenöl unterrĂŒhren. Die Tönung im Haar verteilen und zwei Stunden wirken lassen.

Kamille fĂŒr Blondies

KamillenblĂŒten hellen das Haar natĂŒrlich auf und lassen es weich und locker fallen, weiß kosmetik.de. Auch die KamillenblĂŒten werden mit einem Eigelb angereichert. Der Grund: Das natĂŒrliche Lecithin nĂ€hrt und pflegt das Haar. FĂŒnf Esslöffel KamillenblĂŒten mit einem Viertelliter Wasser aufkochen und bis zum AbkĂŒhlen ziehen lassen. Den Saft einer Zitrone dazu geben und die BlĂŒten abgießen. Nach der nĂ€chsten HaarwĂ€sche spĂŒlen Sie Ihr Haar mit dem Kamillen-Sud und lassen es trocknen.

Haare natĂŒrlich fĂ€rben mit Walnuss fĂŒr BrĂŒnette

Haare natĂŒrlich fĂ€rben leicht gemacht: Mahlen Sie getrocknete Walnuss-Schalen in einer KaffeemĂŒhle. Sie brauchen insgesamt acht Esslöffel Pulver, das sie mit einem Viertelliter kochendem Wasser aufgießen und zu einem Brei verrĂŒhren. Ein Esslöffel Olivenöl und ein Teelöffel Zitronensaft dazugeben und ins Haar geben und bis zu zwei Stunden wirken lassen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
So können Sie sich selbst die Haare schneiden
Ratgeber
AcrylnÀgelDirndl SchleifeFettwegspritzegeschwollene AugenGlycerin VerwendungHornhautPixie CutSchuhe Waschmaschine

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website