Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Mode >

Sexy Dessous für den Valentinstag

Dessous  

Sexy Dessous für den Valentinstag

25.01.2013, 11:30 Uhr | vdb

. Rote Dessous verführen am Valentinstag besonders. (Quelle: Palmers)

Rote Dessous verführen am Valentinstag besonders. (Quelle: Palmers)

Zum Valentinstag geht man essen oder verschenkt Parfums, Blumen und Pralinen. Doch mit diesen Spitzen-Dessous können Sie ihrem Liebsten ein ganz persönliches Geschenk machen. Wir zeigen Dessous, den Abend des Valentinstags zu seinem Höhepunkt machen.

Rot setzt eindeutige Signale

Eines ist klar: Führen Sie die rote Unterwäsche ihrem Liebsten vor, vermitteln Sie eine Botschaft: Rot fällt auf, signalisiert, animiert und zieht an. Zudem wirkt der purpurne Ton besonders edel und raffiniert. Kommen dann noch Spitze und Satin ins Spiel, sind die optischen Reize perfekt und es kann ans Auspacken gehen.

Bonbonfarben und florale Muster

Wer es mädchenhaft und verspielt mag, kann zu Blumenmustern und Bonbonfarben greifen. Zartes Violett und Rosé kommen in Spitze und Satin gut an und und zaubern eine romantische Stimmung. Auch zarte Blumenmuster können für liebreizende Überraschungen sorgen. Der Vorteil: Solche dezenten Dessous sind alltagstauglich.

Unterwäsche ist nicht gleich Dessous

Was sie sexy findet und worin sie sich am besten fühlt, muss jede Trägerin für sich entscheiden. Übrigens haben Dessous im Gegensatz zur herkömmlichen Unterwäsche keine lange Tradition: Reizwäsche in ihrer heutigen Form wird erst seit den 1960er Jahren produziert. BHs und Höschen gab es zwar schon lange Zeit davor, allerdings mit zwei rein funktionalen Absichten: wärmen und schützen. Die Wäsche, deren Bestimmung schlichtweg der Verführung galt, kam erst recht spät an formschöne Frauenkörper.

Welcher BH für welchen Anlass?

Für welches Material Sie sich entscheiden, ist sicherlich Geschmacksache. Modelle aus weicher Mikrofaser haben beispielsweise den Vorteil, dass sie sich unter eng anliegender Kleidung nicht abzeichnen. Soll das Dekolleté betont werden, empfehlen sich BHs Gelpolstern oder Schalen-BHs aus dickerem Stoff – sie bringen den Busen richtig zur Geltung. Frauen, die ihre üppige Oberweite ein wenig kaschieren wollen, sollten dagegen auf horizontale Nähte achten oder direkt zum Minimizer-BH greifen.

Auf die Pflege kommt es an

Damit das feine Gewebe länger hält, empfiehlt es sich, BHs von Hand zu waschen oder in der Maschine in einen Wäschesack zu stecken. Trotzdem sollten BHs nicht zu lange getragen werden, da das elastische Material relativ schnell an Festigkeit und Halt verliert.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Mode

shopping-portal