Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Beauty >

Natürlicher Sonnenschutz: Sonnencreme selber machen

Hautpflege  

Natürlicher Sonnenschutz: Sonnencreme selber machen

02.06.2016, 13:46 Uhr | hm (CF)

Ein natürlicher Sonnenschutz – das ist Schatten oder Kleidung, die die Haut abschirmt. Doch lässt sich auch Sonnencreme aus dem Handel durch natürliche Zutaten ersetzen? Bis zu einem gewissen Grad: Ja. Lesen Sie hier, welche Hausmittel gute Alternativen sind.

Natürlicher Sonnenschutz: Lichtschutzfaktor gegen UV-Strahlen

Ein natürlicher Sonnenschutz hat einen entscheidenden Vorteil: Ihre Haut kommt nicht mit den diversen künstlichen Inhaltsstoffen in Berührung, die in vielen handelsüblichen Sonnencremes und -sprays enthalten sind. Gerade Menschen mit empfindlicher Haut möchten möglicherweise auf diese verzichten. Als Alternative gibt es diverse Pflanzenöle, die einen Lichtschutzfaktor aufweisen und somit einen gewissen Schutz vor schädlichen UV-Strahlen darstellen. Das Problem dabei: Der Lichtschutzfaktor ist meist vergleichsweise gering. Laut dem Freizeitmagazin "Fit for Fun" sollten Sie deshalb gerade in der Mittagszeit nicht ausschließlich auf Pflanzenöl zählen, sondern sich zusätzlich in den Schatten begeben und die Haut mit Kleidung abschirmen.

Sonnenschutz selber machen: Zutaten aus der Speisekammer

Diverse Pflanzenöle haben nicht nur einen natürlichen Lichtschutzfaktor, sie wirken zusätzlich auch hautpflegend. Probieren Sie deshalb einfach aus, welches Öl Ihrem Hauttyp am ehesten zusagt. Kokosöl beispielsweise lässt sich auch bei eher fettiger Haut anwenden, weil es die Poren nicht verstopft. Allerdings bietet es lediglich Schutz vor rund 20 Prozent der UVB-Strahlen. Sesamöl dagegen wehrt rund 30 Prozent der Strahlen ab und macht die Haut gleichzeitig sehr geschmeidig. Avocadoöl besonders enthält viele Vitamine und andere Nährstoffe.

In der Tabelle sind noch einmal die einzelnen Lichtschutzfaktoren der Öle aufgelistet.

PflanzenölLichtschutzfaktor (UVB)
Kokosöl7
Sesamöl1,7
Olivenöl7,5
Avocadoöl 3


Mineral


Sonnencreme selber machen: Rezept für den natürlichen Sonnenschutz

Wenn Sie natürlichen Sonnenschutz selber machen möchten, können Sie einfach eines der genannten Pflanzenöle pur verwenden. Alternativ können Sie auch verschiedene Öle zusammenmischen. Hierfür eignen sich laut "Fit for Fun" beispielsweise 30 Milliliter Kokosöl, 20 Milliliter Avocadoöl, 25 Milliliter Sesamöl sowie 20 Milliliter Jojobaöl, das zusätzlich Feuchtigkeit spendet. Zudem mischen Sie etwa 5 Milliliter Sanddornfruchtfleischöl dazu – dieses hat nicht nur einen Lichtschutzfaktor von rund 4, sondern enthält zusätzlich auch verschiedene Vitamine, Carotinoide sowie Mineralstoffe.


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
49,95 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone
zum Angebot von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018