Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Deutschland > Oktoberfest >

Oktoberfest-Party veranstalten: Feiern wie in Bayern

Mordsgaudi dahoam  

Oktoberfest-Party vorbereiten: Feiern wie in Bayern

02.09.2016, 13:31 Uhr | hm (CF)

Oktoberfest-Party veranstalten: Feiern wie in Bayern. Das Muster der bayrischen Flagge darf in keiner Deko fehlen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Das Muster der bayrischen Flagge darf in keiner Deko fehlen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wenn Sie auf der Suche nach einem Motto für Ihre nächste Feier "dahoam" sind: Wie wäre es mit einer Oktoberfest-Party? Auch außerhalb von München müssen Sie Ihre Gäste nicht lange zu diesem Spaß überreden, denn mit der richtigen Deko, ausreichend Bier und zünftigem Essen werden Sie genauso ausdauernd feiern wie die Bayern.

So setzen Sie das bayerische Motto um

Wer sich für ein bestimmtes Motto für seine Feier entscheidet, sollte dieses dann konsequent durchziehen. Das beginnt bereits mit der Einladung: Gestalten Sie die Einladungskarten für eine Oktoberfest-Party mit den typisch-bayerischen Farben Blau und Weiß und Motiven wie Bierkrügen oder Brezeln. Schreiben Sie außerdem den Text im Dialekt.

Perfektes Motto für eine Oktoberfest-Party: "O zapft is!" Geben Sie auch einen Dresscode vor, denn erst Kostüme machen eine Mottoparty rund. Wer weder Dirndl noch Lederhose im Schrank hängen hat, darf natürlich auch ein kariertes Hemd tragen und Großvaters Filzhut aufsetzen.

Sobald die Einladungen verschickt sind, können Sie sich um die weitere Vorbereitung kümmern: Planen Sie passende Spiele, zum Beispiel Maßkrugstemmen oder Baumstammsägen, besorgen Sie die Zutaten fürs Buffet und die themengerechte Deko.

Passende Deko für die Oktoberfest-Party

Auch bei der Dekoration sollten Sie sich auf die Farben Blau und Weiß, bestenfalls kariert, beschränken. Als Motive eignen sich Geweihe, Hirsche und Rehe, aber auch Herzen und Edelweiß. Kurz vorm Münchener Oktoberfest gibt es in Supermärkten entsprechendes Pappgeschirr, Luftschlangen, Luftballons usw..

Wer seine Oktoberfest-Party außerhalb der Wiesn-Saison stattfinden lässt, kann sich auch wunderbar mit Einzelteilen aus dem Bastelgeschäft oder dem Dekoladen behelfen und Vorhandenes kreativ zusammenstellen. So fühlen sich Ihre Gäste wie in Bayern.

Essen und Trinken: "Caibierinha"-Rezept

Unabhängig vom Motto gilt: Feiern macht durstig. Was läge näher, als für eine Oktoberfest-Party Pils und Maßkrüge, Weizen und Weizengläser heranzuschaffen? Eine gute Idee sind aber auch Party-Cocktails mit Bier. Für einen "Caibierinha" brauchen Sie folgende Zutaten:

6 TL Zitronensaft
2 Zweige Zitronenmelisse
120 ml Aperol
3 Flaschen Kristallweizenbier à 500 ml
1 unbehandelte Zitrone

(Quelle: "Living at Home")

Solch ein leckerer Aperitif wirkt appetitanregend. Einfache Gerichte und Rezepte für die Oktoberfest-Party sind Krautsalat, Kartoffelsalat, Weißwürste, Tiefkühlbrezeln zum Aufbacken im Ofen und Zwiebelkuchen vom Holzbrettchen. Wer Zeit und Muße hat, versucht sich an Kässpatzen, Leberkäse, Obatzter und Lebkuchenherzen.

Musik und Spiele zum eigenen Oktoberfest

Neben Speis und Trank und den passenden Kostümen im zünftig dekorierten Heim, braucht es auf der privaten Wiesn-Feier natürlich noch die passende Musik. Hier ist alles erlaubt, was zur Party-Stimmung beiträgt. Allen voran natürlich altbekannte Schlager und Hits der letzten Jahrzehnte. Der Griff zur vorgefertigten Wiesn-Hits-CD ist natürlich am komfortabelsten. Wenn Sie die Playlist für die Party selbst zusammenstellen möchten, können Sie sich einige Vorschläge der Seite "oktoberfest-muenchen.eu" zu Herzen nehmen. Klassische Hits zum Oktoberfest sind etwa:

  • Lebt Denn Dr Alte Holzmichl Noch? - De Randfichten
  • Schickeria - Spider Murphy Gang
  • Ein Prosit der Gemütlichkeit
  • So a schöner Tag (Fliegerlied)
  • Zillertaler Hochzeitsmarsch - Zillertaler Schürzenjäger
  • Live is Life - Opus
  • Schifoan - Wolfgang Ambrus
  • Atemlos - Helene Fischer

Auch lustige Aktivitäten wie Spiele dürfen nicht zu kurz kommen. Ein ganz simples und auch kindgerechtes Spiel ist etwa das Brezenschnappen: Hierfür spannen Sie eine Leine durch den Raum und binden kleine Knabberbrezeln an dieselbe. Nun müssen die Brezeln ohne Zuhilfenahme der Hände von der Schnur geknabbert werden. Auch eine kleine, selbstgemachte Bude zum Dosen- oder Ringwerfen sieht toll aus und macht eine Menge Spaß. Mehr Tipps zu Spielen finden Sie hier.

 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Deutschland > Oktoberfest

shopping-portal