Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Fernreisen >

Turkish Airlines: Billig-Airline Anadolujet fliegt von Deutschland in Türkei

Ableger von Turkish Airlines  

Anadolujet: Die neue Billig-Airline in die Türkei

06.02.2020, 18:43 Uhr | dpa

Turkish Airlines: Billig-Airline Anadolujet fliegt von Deutschland in Türkei. Anadolujet: Der Billigflug-Ableger von Turkish Airlines bietet ab Ende März Flüge zwischen Istanbul und deutschen Flughäfen an.  (Quelle: dpa/tmn/Turkish Airlines)

Anadolujet: Der Billigflug-Ableger von Turkish Airlines bietet ab Ende März Flüge zwischen Istanbul und deutschen Flughäfen an. (Quelle: Turkish Airlines/dpa/tmn)

Lufthansa hat die günstigere Tochter Eurowings – und auch Turkish Airlines bietet unter einer Zweitmarke Billigflüge an. Bald werden deren Flugzeuge auch in und nach Deutschland abheben.

Turkish Airlines bietet künftig Flugverbindungen nach Deutschland mit ihrer Billigflugmarke Anadolujet an. Der Ableger übernimmt am 29. März die Strecken vom Istanbuler Flughafen Sabiha Gökcen nach

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Frankfurt/Main
  • München
  • Stuttgart

Anadolujet ist die Low-Cost-Marke von Turkish Airlines. Bisher wurden unter diesem Namen nur innertürkische Flüge angeboten. Ab Ende März übernimmt Anadolujet auch internationale Verbindungen. Das Catering soll auf den Flügen kostenlos sein, an Bord gibt es nur eine Economy-Klasse.

Anadolujet will Gebiete erweitern

Die Fluggesellschaft besteht seit 2008 und fliegt mit ihren 31 Flugzeugen auf Inlandsrouten in der Türkei. Wie der Chef Temel Kotil schon 2015 erklärte, soll nicht nur Deutschland als neuer Markt im Ausland ins Auge gefasst werden. Auch Frankreich und Großbritannien seien Märkte, die sich für einen Eintritt von Anadolu Jet eignen.

"Die Tickets sind im Durchschnitt um 30 bis 40 Prozent günstiger als Linienflüge mit Turkish Airlines", so Kotil weiter. Für die Start- und Landeerlaubnis in Deutschland werde die Billig-Airline die Rechte von Turkish Airlines nutzen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
  • aerotelegraph

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zum Thema

  • alle passenden Artikel
    weniger Artikel anzeigen
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Fernreisen

shopping-portal