Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Kreuzfahrten >

Größtes Kreuzfahrtschiff der Welt lichtet Anker

...

"Symphony of the Seas"  

Größtes Kreuzfahrtschiff der Welt lichtet die Anker

24.03.2018, 19:02 Uhr | AFP

Größtes Kreuzfahrtschiff der Welt lichtet Anker. Die "Symphony of the Seas" lichtet Anker: Hunderte Zuschauer verfolgen das Manöver in Westfrankreich. (Quelle: Reuters/Stephane Mahe)

Die "Symphony of the Seas" lichtet Anker: Hunderte Zuschauer verfolgen das Manöver in Westfrankreich. (Quelle: Stephane Mahe/Reuters)

Das größte Kreuzfahrtschiff der Welt ist am Samstagmorgen aus dem Hafen von Saint-Nazaire in Westfrankreich ausgelaufen. Hunderte kamen, um zu sehen, wie die "Symphony of the Seas" die Anker lichtete und auf ihre Jungfernfahrt ging.

Das eindrucksvolle Manöver begann wie geplant um 8.30 Uhr. Bei strahlendem Sonnenschein verließ das Kreuzfahrtschiff den Hafen dann rund eine Stunde später.

Ziel der Jungfernfahrt ist die südspanische Hafenstadt Málaga, von dort aus kreuzt die "Symphony of the Seas" zunächst durch das Mittelmeer. Im Herbst soll das Kreuzfahrtschiff schließlich in seinen Heimathafen Miami in den USA einlaufen.

Ein Kreuzfahrtschiff der Superlative

Mit 362 Metern Länge ist das Schiff nur zwanzig Meter kürzer als das Empire State Building. Es bietet Platz für mehr als 8.000 Menschen, darunter 2.200 Besatzungsmitglieder. An Bord der schwimmenden Großstadt gibt es unter anderem eine Eislaufbahn, einen dem New Yorker Central Park nachempfundenen Garten, einen Surfsimulator sowie eine 30 Meter lange Riesenrutsche.

Die US-Reederei Royal Carribean hatte das 228.000 Bruttoregistertonnen schwere Passagierschiff, das eine Milliarde Euro kostete, am Freitag von der französischen Werft STX in Empfang genommen. Mit dem Auftrag für die "Symphony of the Seas" und zuvor schon ihr Schwesterschiff "Harmony of the Seas" kam für die letzte verbleibende große Werft Frankreichs ein wirtschaftlicher Aufschwung. Inzwischen soll das Unternehmen bis 2022 insgesamt neun Kreuzfahrtschiffe ausliefern.

Verwendete Quellen:
  • AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs Max für 549,95 €* im Tarif MagentaMobil M
zum Angebot von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018