• Home
  • Leben
  • Reisen
  • Reisetipps
  • Auswandern
  • Nach Australien auswandern: Wie Sie einen Job finden


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPutin-Kritiker stürzt in den TodSymbolbild für einen TextBremerhaven: Leuchtturm vor EinsturzSymbolbild für einen TextPetersen-Tod: TV-Sender ändern ProgrammSymbolbild für einen TextStreit in Berliner Freibad eskaliertSymbolbild für einen TextBundesligist verschenkt TicketsSymbolbild für einen TextHersteller ruft Mettwurst zurückSymbolbild für einen Text34 Jahre Haft wegen Twitter-KommentarenSymbolbild für einen TextHollywood-Paar lässt sich scheidenSymbolbild für einen TextSchüler stürmt Unterricht mit SchlagstockSymbolbild für einen TextGanze Schule reist von Dortmund nach SyltSymbolbild für einen TextHund beißt Kleinkind – Frauchen flüchtetSymbolbild für einen Watson TeaserPietro Lombardi beichtet Sex-UnfallSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Nach Australien auswandern: Wie Sie einen Job finden

lm (CF)

Aktualisiert am 13.06.2013Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach Australien Auswandern – ein Traum, den viele träumen. Dabei ist es in Australien oft nicht leicht einen Job zu finden, wenn man nicht gerade von einem Unternehmen gesponsert wird oder in einem Bereich möchte, in dem Fachkräftemangel herrscht. Hier sind einige Tipps dazu, wie Sie in "Down Under" einen Job finden können.

Gut informiert einen Job finden

Egal ob Sie nur für eine kurze Zeit jobben wollen oder nach Australien auswandern möchten – Sie sollten sich vorab gut informieren, was es heißt, in „Down Under“ einen Job zu finden. Erkundigen Sie sich zunächst nach der aktuellen Situation in Ihrer Branche sowie nach der Wirtschaftslage im Allgemeinen, damit Ihre Vorstellungen nicht unverhofft mit realistischen Problemen kollidieren.


Das sollten Sie beim Auswandern beachten

Auswandern in ein anderes Land
Auswandern für die Karriere: Job im Ausland
+6

Langfristiges Arbeiten ist in Australien, vor allem in städtischen Regionen, alles andere als einfach, wenn man nicht in einem Bereich arbeiten möchte, in dem Fachkräfte gesucht werden.

"Für viele Berufsgruppen ist es geradezu unmöglich, ein Arbeitsvisum in Australien zu bekommen", so Christian Haag, Sprecher der deutsch-australischen Industrie- und Handelskammer in einem Bericht der "Zeit". Die Visumverteilung wird in der Regel über ein Punktesystem ermittelt, bei dem verschiedene Kategorien berücksichtigt werden. Dazu zählen unter anderem Alter, Englischkenntnisse sowie die Arbeitsmarktsituation: Welche Arbeitskräfte werden aktuell gesucht?

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin führt Russland in die Falle
Russlands autokratisch regierender Präsident Wladimir Putin setzt seinen aggressiven Kurs unbeirrt fort.


Tipp: Wenn Sie flexibel sind und auch in ländlichen Regionen arbeiten würden, steigen Ihre Chancen dass Sie einen Job finden, wenn Sie nach Australien auswandern wollen. (Nach Australien auswandern: Tipps zum Gesundheitssystem)

In Australien einen Job finden: Wo Sie Hilfe finden

Wer nach Australien auswandern möchte und einen Job finden will, findet sich zugleich auch immer in einem Konkurrenzkampf wieder.

"Wie schnell Sie eine Arbeit finden, hängt von der Wirtschaftslage, Ihren Qualifikationen und Fachkenntnissen, der Art der gesuchten Arbeit und besonderen Umständen ab, die den Zugang zu gewissen Beschäftigungsarten in verschiedenen Gegenden beeinflussen", informiert die australische Einwanderungsbehörde in ihrer Broschüre "Der Beginn Ihres Lebens in Australien". Die Behörde verweist auf die beiden Institutionen "Centrelink" und "Job Services Australia" (JSA).

Tipp: Wer zunächst mit einem erfahrenen Arbeitsberater oder Centrelink Career Information Centre spricht, stellt sicher, dass er die Jobsuche richtig angeht. Dies empfiehlt sich nicht zuletzt dann, wenn Sie trotz vieler Bewerbungen nicht zu Vorstellungsgesprächen eingeladen werden.

Eventuell orientieren Sie sich zu sehr an deutschen Standards, die bei australischen Arbeitgebern weniger gut ankommen. Zu den JSA gehören neben Regierungsorganisationen auch private Organisationen. Sie sind damit staatlicherseits damit beauftragt, Menschen, die nach Australien auswandern und einen Job finden wollen, dabei zu unterstützen. (Nach Australien auswandern: Tipps zum Neustart)

Auf eigene Faust einen Job finden

Eine weitere Möglichkeit der Jobsuche ist die kostenlose Online-Jobbörse "JobSearch", die von der australischen Regierung finanziert wird. Ansonsten finden Sie online oder in den Tageszeitungen, hier besonders in den Samstagsausgaben, vakante Arbeitsstellen. Auch private Stellenvermittlungen, die in den sogenannten "Yellow Pages" (Gelbe Seiten) sowie über Online-Jobbörsen zu finden sind, stellen eine Option dar.

Tipp: Die australische Einwanderungsbehörde empfiehlt, Ihre Qualifikationen offiziell von der zuständigen Behörde vor Ort anerkennen zu lassen – dieses könnte Ihre Chancen verbessern. Planen Sie für die Jobsuche in jedem Fall genügend Zeit ein, bevor Sie nach Australien auswandern. (Nach Australien auswandern: Wohnungssuche)

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Australien
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website