Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber >

Camping in Polen: Günstiger Urlaub, große Naturvielfalt

Urlaubsziele  

Camping in Polen: Günstiger Urlaub, große Naturvielfalt

30.07.2013, 10:14 Uhr | ah (CF)

Camping in Polen steht für einen günstigen Urlaub inmitten von faszinierenden Naturlandschaften. So vielfältig wie die Natur sind auch die Campingplätze des Landes – nahezu jede Kategorie ist vertreten. Hier finden Sie Informationen zum Thema Camping in Deutschlands östlichem Nachbarland.

Camping in Polen inmitten schönster Natur

Die zahlreichen Nationalparks, die mehr als 3.000 Seen Masurens sowie die wunderschöne Ostseeküste locken Urlauber aus aller Welt auf die Campingplätze Polens. Das Campingangebot kann sich dabei auf minimalistische Anlagen mit sozialistischer Prägung beschränken oder auf moderne, neue Campingplätze ausweiten, berichtet der ADAC in seinem Campingführer.

Die meisten Plätze liegen inmitten schönster Natur: Im Nordwesten ist die Landschaft von der Ostsee geprägt und überzeugt mit Stränden und Dünen. Etwas weiter südlich finden Sie die vielen schönen Gewässer des Tieflandes, und ganz im Süden stehen die polnischen Mittelgebirge für Anmut und Naturschönheit pur.

Campingplätze in jeder Kategorie

Laut ADAC sind die Sanitärbereiche auf nahezu allen Anlagen renoviert – Duschtüren und warmes Wasser zum Beispiel gehören mittlerweile zum Standard. Leider lässt das Verpflegungsangebot auf vielen Campingplätzen etwas zu wünschen übrig und beschränkt sich meistens nur auf Imbissbuden und Gaststätten, die lediglich zur Hauptsaison geöffnet haben.

Auch Freizeiteinrichtungen und Animationsprogramm sucht man in Polen vergeblich. Dafür verfügen die Stellplätze im Normalfall alle über Stromanschlüsse und Fernsehgeräte.

Camping in Polen ist günstig

Campingurlaub ist in der Regel um einiges günstiger als ein Hotelurlaub. Allerdings unterscheiden sich auch hier die Campingpreise erheblich, wie eine ADAC-Studie zu europäischen Campingplätzen feststellt: Wo man in der Schweiz durchschnittlich rund 46 Euro je Übernachtung von zwei Erwachsenen und einem Kind inklusive Nebenkosten zahlt, kostet Camping in Polen lediglich 22,94 Euro – nur Ungarn ist günstiger.

Wo einige polnische Campingplätze etwas in Sachen Infrastruktur und Komfort zurückhängen, macht der günstige Preis diese Mängel also wieder wett. Und die polnische Natur ist ohnehin unbezahlbar.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Nichts für Warmduscher: coole Badezimmereinrichtungen
jetzt auf otto.de
Anzeige
Barclaycard Visa jetzt mit 25,- € Startguthaben
mehr Informationen
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019