Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber >

Ostseecard: Vorteile und Extras beim Ostseebesuch

Touristenvergünstigungen  

Ostseecard: Vorteile und Extras beim Ostseebesuch

04.07.2014, 10:55 Uhr | rk (CF)

Ostseecard: Vorteile und Extras beim Ostseebesuch. Früher war es die Kurtaxe, heute ist es die Ostseecard, mit der Sie beim Ostsee-Urlaub sparen können (Quelle: imago/Bildwerk)

Früher war es die Kurtaxe, heute ist es die Ostseecard, mit der Sie beim Ostsee-Urlaub sparen können (Quelle: Bildwerk/imago)

Die Ostseecard, die ehemalige Kurtaxe an der Ostsee, gilt in den meisten Ostseebädern und bekannten Orten an der Küste. Von den Vergünstigungen profitieren Sie garantiert – und unterstützen zugleich den Ostsee-Tourismus.

Was ist die Ostseecard?

Der Name Ostseecard ist eine andere Bezeichnung für den Tourismusbeitrag, den Ostsee-Urlauber zu leisten haben. Dieser wird jedes Jahr neu kalkuliert und ist von der jeweiligen Jahreszeit abhängig. In der Nebensaison kostet die Ostseecard oft nur wenige Cent, in der Hochsaison aber rund drei Euro am Tag. Wer den Beitrag leistet, kann jedoch nicht nur in allen teilnehmenden Orten den Strand nutzen, sondern profitiert in seinem Urlaub auch von zahlreichen Vergünstigungen.

Dazu zählen Rabatte für den beliebten Hansa-Park, Strandkörbe, die Ostsee-Therme am Timmendorfer Strand, ermäßigte Tickets im öffentlichen Nahverkehr sowie günstigere Eintrittspreise in Museen, Theatern, bei Hafen- und Kanalrundfahrten, in Musik- und Kongresshallen. Zu kaufen gibt es die Ostseecard in Hotels und in der Touristeninformation. Zu den teilnehmenden Orten gehören unter anderem Travemünde, Timmendorfer Strand, Heiligenhafen, Burg auf Fehmarn, Eckernförde und Glücksburg.

Beitrag zum Ostsee-Tourismus

Die Gelder fließen direkt in den Ostsee-Tourismus. So werden neue Spielplätze, die Instandhaltung von Freizeitanlagen sowie die Reinigung der Promenade und des Strandes finanziert. Zudem werden mithilfe der Gebühr Veranstaltungen organisiert, Rettungsschwimmer angestellt und Ausstellungen ermöglicht. Neben dem Ostsee-Tourismus soll vor allem der Umweltschutz gefördert werden. Von dem Beitrag befreit sind Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
49,95 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone
zum Angebot von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018