Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Flugreisen >

Handgepäck: Das darf auf keinen Fall fehlen

Flugreise planen  

Diese Dinge gehören auf jeden Fall ins Handgepäck

24.09.2021, 17:48 Uhr | dpa-tmn, sms, t-online

Handgepäck: Das darf auf keinen Fall fehlen. Frau sitzt auf Handgepäckkoffer (Quelle: Getty Images/seb_ra)

Der Handgepäckkoffer quillt über? Auf eine bestimmte Sache sollten Sie aber lieber nicht verzichten. (Quelle: seb_ra/Getty Images)

Bei Reisen mit dem Flieger spielt das Handgepäck eine besonders große Rolle. Manches ist dort verboten, andere Dinge dürfen auf keinen Fall fehlen. Die wichtigsten Tipps im Überblick.

Nicht zu viele Flüssigkeiten, keine Waffen oder spitze Gegenstände: Was nicht ins Handgepäck darf, wissen die meisten. Doch was ist dort am besten aufgehoben? t-online gibt einen Überblick über die wichtigsten Tipps zum Handgepäck auf Flugreisen. 

Was ist im Handgepäck verboten?

Je nach Airline ist grundsätzlich nur eine bestimmte Größe und teilweise auch nur ein einzelnes Handgepäckstück zugelassen. Dazu sollten Sie sich unbedingt vor dem Packen genau informieren, damit es nicht zu einer teuren Überraschung am Flughafen kommt. 

Flüssigkeiten von mehr als 100 Milliliter und insgesamt mehr als einem Liter sind bei Flügen in der Europäischen Union nicht erlaubt. Die  "Urlaubspiraten" bieten zudem eine ausführliche Liste, was im Handgepäck verboten ist: 

  • Waffen/Munition und auch kein Spielzeug, was damit zu verwechseln wäre 
  • Messer, Scheren, Nagelpfeilen, Rasierklingen
  • Akkuschrauber, Bohrmaschine
  • Pfefferspray, Elektroschocker
  • Feuerwerkskörper
  • Aktenkoffer mit Alarmsicherung
  • Thermometer mit Quecksilber
  • Wanderstöcke
  • Stricknadeln
  • Skateboard
  • Schlittschuhe
  • chemische, giftige, entflammbare oder explosive Stoffe

Was ist im Handgepäck erlaubt? 

Seit 2014 dürfen laut Bundespolizei beispielsweise Flüssigkeiten aus Duty-Free-Shops als Handgepäck mitgenommen werden. Medikamente dürfen ins Handgepäck, wenn sie bei der Reise benötigt werden. 

Zusätzlich zum regulären Handgepäckstück dürfen in der Regel auch Jacken, Regenschirme, Krücken oder Gehhilfen oder auch Windeltaschen als Handgepäck mitreisen. 

Was sollte auf jeden Fall ins Handgepäck und nicht in den Koffer?

Die Lufthansa weist unter anderem darauf hin, dass Fluggäste darauf achten sollten, bestimmte Dinge auf jeden Fall ins Handgepäck zu packen. Dazu zählen: 

  • Wertsachen
  • Reisepass/Ausweis
  • Flugtickets
  • Bargeld und Kreditkarte
  • Schlüssel
  • wichtige Dokumente wie z.B. Impfpass, Visum
  • Medikamente
  • Mobiltelefone und Tablets
  • Powerbanks oder E-Zigaretten
  • alles, was einen Akku oder Batterien enthält, darf nicht ins aufgegebene Gepäck
  • praktisch sind zudem Ohrenstöpsel, Schlafmaske, Nackenkissen oder Hygieneartikel
  • und für den Fall, dass der Koffer nicht am Zielort ankommt: Zahnbürste, Zahnpasta, Deo, Duschgel, Handtuch, Wechselunterwäsche und Socken

Nicht vergessen: Die Reiseapotheke

Urlauber sollten ihre Reiseapotheke auf Flügen unbedingt im Handgepäck verstauen. Andernfalls haben sie keine Medikamente, wenn der aufgegebene Koffer das Ziel nicht erreicht. Für bestimmte Arzneien gibt es jedoch besondere Vorschriften. Im Zweifel sollten sich Reisende bei ihrer Fluggesellschaft informieren.

Checkliste: Reiseapotheke fürs Handgepäck

Der Umfang der Reiseapotheke hängt von Ziel und Art des Urlaubs ab. Empfehlenswert ist laut den Experten folgende Ausstattung:

  • Sonnenschutz
  • Verbandszeug
  • Schmerzmittel
  • Präparate gegen Durchfall und Übelkeit
  • Mücken- und Zeckenschutz
  • Gel für Insektenstiche
  • Halstabletten
  • kühlende Salbe für Sonnenbrand
  • eventuelle Mittel gegen Allergien und Augentropfen
  • alle persönlichen Medikamente, die regelmäßig eingenommen werden müssen

Wer mit dem Nachwuchs reist, sollte prüfen, ob die Medikamente auch für Kinder geeignet sind und gegebenenfalls zusätzliche Mittel für den Nachwuchs einpacken.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche
  • Bundespolizei
  • Lufthansa
  • Urlaubspiraten: "Die ultimative Handgepäck-Check-Liste"
  • Nachrichtenagentur dpa-tmn
  • weitere Quellen
    weniger Quellen anzeigen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: