t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeMobilitätAktuelles

Mark Zuckerberg: Warum ist die Yacht des Facebook-Milliardärs so hässlich?


Ärger auf Malle
Facebook-Milliardär Zuckerberg: Darum ist seine Yacht so hässlich

Von t-online, mab

Aktualisiert am 16.06.2024Lesedauer: 2 Min.
Maritime Nahversorgung: Die "Launchpad" dient einer ganz speziellen Aufgabe.Vergrößern des BildesMaritime Nahversorgung: Die "Launchpad" dient einer ganz speziellen Aufgabe. (Quelle: Mallorca Zeitung/YO)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Laut, klobig und alles andere als ein Hingucker: Mark Zuckerbergs Yacht "Wingman" nervt die Bewohner Mallorcas. Weshalb das Schiff des Facebook-Milliardärs so seltsam aussieht.

Kurz zusammengefasst:

  • Yacht "Wingman" verursacht Lärm auf Mallorca.
  • Dient als schwimmender Lagerraum für "Launchpad".
  • Ist robust gebaut und unterstützt die Hauptyacht.

Während Mark Zuckerbergs 300 Millionen Dollar teure Superyacht "Launchpad" auf Mallorca die Fotografen anlockt, nervt ein zweites, eher unscheinbares Schiff des Facebook-Chefs die Anwohner. Am Donnerstag kreiste den ganzen Vormittag ein Hubschrauber über der 30-Millionen-Yacht "Wingman" und übte das Landen. Von Ruhe war in der sonst so idyllischen Naturbucht Caló d'es Monjo bei Peguera keine Spur mehr.

Aber nicht nur der Lärm fiel Anwohnern und Urlaubern auf. Sondern auch das eigenartige Aussehen der Yacht. Was hat es damit auf sich?

Zusätzlicher Stauraum auf See

Mit ihrem robusten Äußeren mag die "Wingman" auf den ersten Blick unspektakulär wirken. Aber das 66 Meter lange Versorgungsschiff spielt eine wichtige Rolle für den Betrieb der Hauptyacht.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Denn selbst auf einer Superyacht wie der "Launchpad" (119 Meter, Platz für 24 Gäste und 48 Crewmitglieder) ist der Platz begrenzt. Die "Wingman" dient deshalb als schwimmender Lagerraum für alles, was auf der Hauptyacht keinen Platz findet.

Ob Jetskis, Sportboote oder der omnipräsente Hubschrauber, der die Mallorquiner mit seinem ständigen Hin- und Herfliegen nervt – das alles kann auf der sogenannten Schattenyacht (englisch: Shadow Yacht) bequem untergebracht werden. Auch Ersatzteile und Reparaturmaterial finden hier Platz.

Was ist eine Schattenyacht?

Die kleineren Begleitschiffe unterstützen große Superyachten auf deren Reisen. Ihre Hauptaufgaben sind:
• Mehr Sicherheit durch Sicherheitspersonal und Überwachung
• Transport von Proviant, Ausrüstung und Wassersportgeräten
• Hilfe bei Notfällen auf der Superyacht
Dadurch wird das Anlegen in Häfen für Serviceleistungen wie Tanken und Hummer-Nachschub überflüssig.

Logistikdrehscheibe auf hoher See

Darüber hinaus erfüllt die "Wingman" (Unterhaltskosten: drei Millionen US-Dollar pro Jahr) eine wichtige logistische Funktion. An Bord befinden sich nicht nur Lagerräume, sondern auch ein Kran, mit dem Tender und Sportboote zu Wasser gelassen werden können.

Ein Schattenschiff bietet außerdem Unterkünfte für zusätzliche Besatzungsmitglieder, für Security und, im Fall der "Wingman", außerdem drei Gästekabinen – beispielsweise kann sie VIP-Gästen der Hauptyacht noch mehr Privatsphäre bieten.

Robuste Bauweise für raue Bedingungen

Die eher klobige Erscheinung der "Wingman" ist ihrer Bestimmung als Fracht- und Arbeitsschiff geschuldet. Mit einer Reichweite von mehr als 3.000 Seemeilen ist sie für die rauen Bedingungen auf hoher See ausgelegt. Stabilität und Belastbarkeit stehen hier im Vordergrund. Fürs Glänzen haben Superreiche wir Mark Zuckerberg (179 Mrd. UD-Dollar) schließlich noch etwas Größeres.

Verwendete Quellen
  • luxurylaunches.com: Mark Zuckerberg Yachts sail to Mallorca
  • dailyboats.com: Shadow Yachten
  • superyachtfan.com: The Wingman Yacht Support Vessel: Unveiling the Splendid Marine Creation by Damen Yachting (Englisch)
  • bloomberg.com: Bloomberg Billionaires Index (Englisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website