t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePolitikAusland

Olaf Scholz hat Geburtstag: G7-Chefs singen "Happy Birthday"


"Noch nie so verlegen"
G7-Chefs singen "Happy Birthday" für Scholz

Von afp
Aktualisiert am 14.06.2024Lesedauer: 2 Min.
Player wird geladen
G7-Mitglieder gratulieren Olaf Scholz zum Geburtstag: Der Bundeskanzler wird heute 66 Jahre alt. (Quelle: t-online)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Olaf Scholz ist am heutigen Freitag 66 Jahre alt geworden. Anlässlich seines Geburtstags sangen die G7-Chefs "Happy Birthday" für den Kanzler.

Die G7-Partner haben Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) bei ihrem Gipfeltreffen gleich zweimal singend zum 66. Geburtstag gratuliert: Am Freitag in großer Runde, bevor die Sitzung in Italien begann und in der Nacht zuvor, als einige G7-Teilnehmer mit Scholz in einem Hubschrauber von einem Abendessen zurück zum Tagungsort geflogen waren.

Am Freitagmorgen trafen sich die Regierungschefs, um die G7-Sitzung fortzusetzen. Als US-Präsident Joe Biden eintraf, deutete der kanadische Regierungschef Justin Trudeau auf Scholz und sagte: "Es ist sein Geburtstag", wie in einem Video zu sehen ist. "Oh, Happy Birthday, man", sagte Biden daraufhin und fragte: "Habt ihr Happy Birthday gesungen?"

"Haben wir", antwortete der britische Premier Rishi Sunak. "Wir hatten einen Hubschrauber-Geburtstag." Er spielte damit auf den Helikopterflug einiger Gipfelteilnehmer in der Nacht zuvor an. Schlag Mitternacht hätten sie darin dem Kanzler das Ständchen gebracht, sagte Sunak. Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen bestätigte dies. Sunak fügte hinzu: "Ich glaube, ich habe Olaf noch nie so verlegen gesehen."

Scholz feierte im engsten Kreis

Auch die italienische Regierungschefin Giorgia Meloni wurde nach ihrem Eintreffen über den Geburtstag informiert – scherzhaft bemerkte sie, "immer die letzte" zu sein, die etwas erfahre. Biden sagte dann, es sei Tradition in seiner Familie, "Happy Birthday" zu singen. Daraufhin stimmten alle erneut das Geburtstagslied an und applaudierten. Nur Japans Regierungschef Fumio Kishida war auf den Video-Aufnahmen nicht zu sehen und kam offenbar später.

Nach dem Hubschrauberflug in der Nacht hatte Scholz auch "im Kreis seiner engsten Mitarbeiter und mit seiner Frau ein bisschen reingefeiert", hieß es in deutschen Regierungskreisen. Möglichkeit zum Anstoßen gibt es am Freitag noch bei einem von Gastgeberin Meloni organisierten Abendessen zum Abschluss des G7-Treffens.

Dem Kanzler bleibt am Wochenende wenig Zeit, seinen Geburtstag nachzufeiern. Er reist am Samstag weiter zur Ukraine-Friedenskonferenz in der Schweiz und wird erst am Sonntag wieder in Berlin erwartet.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur AFP
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel



TelekomCo2 Neutrale Website