Sie sind hier: Home > Politik > Ausland >

US-Schule schließt Schwangere von Zeugnisvergabe aus

...

Wegen "unmoralischem Verhalten"  

US-Schule schließt Schwangere von Zeugnisvergabe aus

27.05.2017, 08:28 Uhr | dpa-AFX

US-Schule schließt Schwangere von Zeugnisvergabe aus. Eigentlich wird die feierliche Zeugnisübergabe in den USA öffentlich vollzogen. Eine schwangere Schülerin wurde von ihrer Schule dazu nicht zugelassen. (Symbolbild). (Quelle: imago/Danita Delimont)

Eigentlich wird die feierliche Zeugnisübergabe in den USA öffentlich vollzogen. Eine schwangere Schülerin wurde von ihrer Schule dazu nicht zugelassen. (Symbolbild). (Quelle: Danita Delimont/imago)

Eine christliche Schule im US-Staat Maryland hat eine schwangere Schülerin von der Abschlusszeremonie ausgeschlossen.

Nicht die Schwangerschaft der 18-Jährigen sei Grund für den Ausschluss gewesen, sondern vielmehr ihr "unmoralische Verhalten", teilte Direktor David R. Hobbs auf der Homepage seiner Schule mit. 

Direktor wirft "unmoralisches Verhalten vor"

Die "Heritage Academy" sei froh, dass sich die 18-Jährige gegen eine Abtreibung entschieden habe, sagte Hobbs weiter, aber man müsse sie "für ihr unmoralisches Verhalten, das sie in diese Situation gebracht hat, zur Rechenschaft ziehen." Das sei ein Ausdruck von Liebe.

Der "Washington Post" sagte Hobbs: "Wir lehren unsere Schüler die Schönheit der Ehe. Und dass Sex eines der Dinge ist, die die Ehe so besonders machen", sagte er der Zeitung.

Schwangere erhält Zeugnis außerhalb der Zeremonie

Die Schülerin selbst zeigte sich tief enttäuscht. "Es fühlt sich so an, als wären meine schulischen Leistungen weggeworfen worden", sagte sie dem US-Sender "CBC Radio". Bei der Zeremonie, die kommende Woche stattfindet, bekommen die Schüler im Beisein ihrer Familien und Freunde ihre High-School-Zeugnisse. Die Schwangere werde ihr Zeugnis abseits dieser Veranstaltung erhalten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt bis zu 225,- € Gutschrift: Digitales Fernsehen
hier EntertainTV buchen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018