Sie sind hier: Home > Politik > Ausland >

EU: Juncker verteidigt sich gegen Rücktrittsforderungen

EU  

Juncker verteidigt sich gegen Rücktrittsforderungen

18.07.2018, 13:54 Uhr | dpa

EU: Juncker verteidigt sich gegen Rücktrittsforderungen. Ein Video zeigt Jean-Claude Juncker, dem man kurz vor einem Fototermin für die Teilnehmer des Nato-Gipfels im Jubelpark eine Treppe hinaufhilft.

Ein Video zeigt Jean-Claude Juncker, dem man kurz vor einem Fototermin für die Teilnehmer des Nato-Gipfels im Jubelpark eine Treppe hinaufhilft. Foto: Uncredited/AP. (Quelle: dpa)

Brüssel (dpa) - EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat Spekulationen über seinen Gesundheitszustand und Rücktrittsforderungen zurückgewiesen.

Beim Nato-Gipfel vorige Woche habe er Ischias-Probleme und Krämpfe in den Beinen gehabt, bekräftigte Juncker am Mittwoch in Brüssel. Mutmaßungen über etwaigen Alkoholkonsum verbat er sich.

Auf die Frage, ob die Darstellung der Kommission stimme, dass Alkohol bei seinen Problemen beim Nato-Gipfel keine Rolle gespielt habe, sagte Juncker: "Das war letzten Mittwoch richtig, und das ist heute früh richtig, und das wird heute Abend richtig sein und morgen früh. Ich bin wirklich beeindruckt vom Interesse mancher Leute an diesen noch nicht einmal marginalen Themen. Und ich bitte um Respekt."

Ein Video von der Abendveranstaltung beim Nato-Gipfel vorige Woche hatte Juncker minutenlang schwankend und auf mehrere Staats- und Regierungschefs gestützt gezeigt. Neben der AfD-Spitze hatten auch führende Politiker der österreichischen Regierungspartei FPÖ Junckers Rücktritt gefordert. Zudem wurde öffentlich spekuliert, es handele sich um Trunkenheit statt Ischias-Schmerzen.

Juncker sagte auf eine Frage nach den Rücktrittsforderungen aus Österreich, er wundere sich "wie viel medizinisch geschulte Experten es für Ischias in Österreich gibt". Er habe trotz seiner Ischias-Probleme an den Nato-Sitzungen teilgenommen. "Und auch wenn andere meinen Gesundheitszustand kommentieren, ist das für mich noch kein hinreichender Grund, genau dasselbe zu tun. Ich sage mit Lichtenberg: "Auf euren Kleinkram lach' ich, Philosoph aus heitrer Höh"."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mit 1 GB Datenvolumen im besten D-Netz surfen
das Sony Xperia XA2 bestellen bei congstar
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018