Sie sind hier: Home > Politik > Ausland >

Protest gegen Preiserhöhungen: Ecuadors Präsident ruft Ausnahmezustand aus

Anstieg der Dieselpreise  

Ecuadors Präsident ruft Ausnahmezustand aus

04.10.2019, 12:59 Uhr | dpa

 (Quelle: Reuters)
Heftige Ausschreitungen in Ecuador - Präsident verhängt Ausnahmezustand

Die Abschaffung von Subventionen auf Benzin und Diesel hatten die Proteste ausgelöst. Zum Teil verdoppelten sich die Preise für eine Gallone. Präsident Lenin Moreno erklärte den Ausnahmezustand. (Quelle: Reuters)

Ausnahmezustand in Ecuador: Die Abschaffung von Subventionen für Benzin und Diesel haben landesweit heftige Proteste ausgelöst. (Quelle: Reuters)


In Ecuador ist der Ausnahmezustand ausgerufen worden. Präsident Moreno will den Forderungen der Demonstranten nicht nachgeben. Die Bevölkerung wehrt sich gegen gestiegene Dieselpreise. 

Ecuadors Präsident Lenin Moreno hat wegen Protesten gegen Preiserhöhungen bei Treibstoffen den Ausnahmezustand in dem südamerikanischen Land ausgerufen. Lastwagenfahrer blockierten am Donnerstag viele Fernstraßen aus Protest gegen stark gestiegene Dieselpreise.

Der Staatschef bekräftigte, die am Dienstag beschlossene Streichung von Subventionen für Treibstoff würden aufrechterhalten. "Die staatlichen Zuschüsse haben dem Land durch die Verzerrung der Wirtschaft stark geschadet", sagte Moreno im Fernsehen.

Funktionieren der Wirtschaft sichern

Der Ausnahmezustand gelte 60 Tage, wie Innenministerin María Paula Romo erklärte. Es gehe darum, den Verkehr aufrechtzuerhalten und das Funktionieren der Wirtschaft zu sichern. Die Verfassung ermächtigt den Staatschef im Fall eines Ausnahmezustands zur Einschränkung der Pressefreiheit und zum Einsatz der Streitkräfte.
 

 
Durch den Wegfall von Subventionen sind die Benzinpreise um 25 Prozent und die Dieselpreise um 100 Prozent gestiegen. Die Maßnahme ist Teil von Strukturreformen, zu deren Umsetzung sich die Regierung im Gegenzug für einen Kredit des Internationalen Währungsfonds in Höhe von 4,2 Milliarden Dollar verpflichtet hat.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal