• Home
  • Politik
  • Ausland
  • Asien: Indien schie├čt "versehentlich" Rakete nach Pakistan


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextLufthansa bringt Mega-Jumbo A380 zur├╝ckSymbolbild f├╝r einen TextWaldbrand in Brandenburg au├čer KontrolleSymbolbild f├╝r einen TextGelbe Giftwolke t├Âtet zw├Âlf MenschenSymbolbild f├╝r einen TextUSA: Zug mit 200 Passagieren entgleistSymbolbild f├╝r einen TextOligarchen-Jacht soll versteigert werdenSymbolbild f├╝r einen TextHut-Panne bei K├Ânigin M├íximaSymbolbild f├╝r einen TextARD-Serienstar wird ersetztSymbolbild f├╝r einen TextDeutsche Tennis-Asse souver├ĄnSymbolbild f├╝r einen TextDresden: Baukran kracht gegen WohnhausSymbolbild f├╝r ein VideoDorfbewohner stoppen RiesenkrokodilSymbolbild f├╝r einen TextErster Wolf in Baden-W├╝rttemberg entdecktSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRoyal-Expertin sorgt sich um KateSymbolbild f├╝r einen TextJetzt testen: Was f├╝r ein Herrscher sind Sie?

Indien schie├čt "versehentlich" Rakete nach Pakistan

Von dpa
Aktualisiert am 11.03.2022Lesedauer: 1 Min.
Zwei Flugk├Ârper werden w├Ąhrend einer ├ťbung der indischen Luftwaffe im Jahr 2019 freigesetzt.
Zwei Flugk├Ârper werden w├Ąhrend einer ├ťbung der indischen Luftwaffe im Jahr 2019 freigesetzt. (Quelle: Manish Swarup/AP/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Neu Delhi (dpa) - Indien hat nach Regierungsangaben versehentlich eine Rakete nach Pakistan geschossen. Der Grund sei eine technische Panne bei routinem├Ą├čigen Wartungsarbeiten gewesen, teilte das Verteidigungsministerium in Neu Delhi mit.

Der Vorfall sei demnach zutiefst bedauerlich, aber es sei auch eine Erleichterung, dass es bei dem Unfall am Mittwoch keine Toten gegeben habe. Die indische Regierung habe eine Untersuchung angeordnet.

Kritik von pakistanischem Au├čenministerium

Indien und Pakistan sind Atomm├Ąchte und Nachbarl├Ąnder. Ihre Beziehung ist sehr angespannt. Beide waren fr├╝her Teil des britischen Kolonialreichs - mit der Unabh├Ąngigkeit wurde dieses 1947 in die beiden L├Ąnder gespalten. Sie haben andauernde Auseinandersetzungen um die Herrschaft ├╝ber die Kaschmir-Region im Himalaya an ihrer Grenze. Auch f├╝hrten sie bereits mehrere Kriege gegeneinander.

Das Au├čenministerium in Pakistan hatte am Donnerstag von einer unprovozierten Verletzung pakistanischen Luftraums "mit einem fliegenden ├ťberschall-Objekt indischen Ursprungs" gesprochen und den Gesch├Ąftstr├Ąger (Charge dÔÇÖAffaires) Indiens in Islamabad einbestellt. Das fliegende ├ťberschall-Objekt habe ziviles Eigentum zerst├Ârt und Flugzeuge im pakistanischen Luftraum gef├Ąhrdet, was zu einem schlimmen Ungl├╝ck h├Ątte f├╝hren k├Ânnen, kritisierte das Ministerium.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
"Das ist ein grausames Vorgehen"
  • Camilla Kohrs
Von Camilla Kohrs
IndienLuftwaffePakistan
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website