t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePolitikUkraine

Ukraine-Krieg: Russische Soldaten nehmen offenbar zwei Briten gefangen


Hilfsorganisation berichtet
Russische Soldaten nehmen offenbar zwei Briten gefangen

Von t-online, lr

29.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Russische Soldaten in einem Panzer nahe Saporischja: Dort sollen zwei britische Staatsbürger gefangen genommen worden sein.Vergrößern des BildesRussische Soldaten in einem Panzer nahe Saporischja: Dort sollen zwei britische Staatsbürger gefangen genommen worden sein. (Quelle: SNA/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

In der Ukraine sollen sich zwei britische Staatsbürger in Gefangenschaft der russischen Armee befinden. Das berichtet die Hilfsorganisation, für die sie im Einsatz waren.

Sie wollten Menschen in der Ukraine mit Essen sowie Medikamenten versorgen und bei der Evakuierung aus Kriegsgebieten helfen. Nun sind zwei Briten offenbar an einem Checkpoint nahe der umkämpften Stadt Saporischja von russischen Truppen gefangen genommen worden. Das berichtet die Hilfsorganisation Presidium Network nach Angaben der Nachrichtenagentur Reuters und der "Daily Mail".

Der Vorfall hat sich der Organisation zufolge bereits am Montag ereignet. Das britische Außenministerium äußerte sich zunächst nicht dazu. Die britische Handelsministerin Anne-Marie Trevelyan sagte Sky News: "Das Außenministerium tut alles, was es kann, um zu helfen und die beiden Menschen zu identifizieren."

Saporischja liegt entlang der Fluchtroute aus der umkämpften und größtenteils von Russland kontrollierten Hafenstadt Mariupol im Süden der Ukraine.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Themen



TelekomCo2 Neutrale Website