• Home
  • Politik
  • Ukraine
  • Bericht: Wladimir Putins Sohn kam in der Schweiz zur Welt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextTod mit 40: Moderatorin erliegt KrankheitSymbolbild für einen TextScholz erntet Shitstorm nach PKSymbolbild für einen TextSerena Williams scheitert dramatischSymbolbild für einen Text20 Jahre Haft für Ghislaine MaxwellSymbolbild für einen TextMann legt abgetrennten Kopf vor GerichtSymbolbild für einen TextEcstasy-Labor auf Nato-MilitärbasisSymbolbild für einen TextEurojackpot: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild für einen TextGrünen-Politikerin stirbt nach RadunfallSymbolbild für einen TextEx-Bayern-Profi will zu PSGSymbolbild für einen TextBoateng kündigt Karriereende anSymbolbild für einen Watson TeaserSupermarkt: Warnung vor Abzock-MascheSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Bericht: Schweizer Ärztin half bei Geburt von Putins Söhnen

  • Steven Sowa
Von Nilofar Eschborn, Steven Sowa

01.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Wladimir Putin: Der Präsident von Russland soll eine Affäre mit einer russischen Olympiasiegerin haben.
Wladimir Putin: Der Präsident von Russland soll eine Affäre mit einer russischen Olympiasiegerin haben. (Quelle: Alexander Zemlianichenko/ap-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wladimir Putin und die Olympiasiegerin Alina Kabajewa sollen seit Langem eine Affäre haben. Nun äußert sich eine Vertraute der Ärztin, die bei der Entbindung der Kinder aus dieser Beziehung geholfen haben soll.

Dem russischen Präsidenten Wladimir Putin wird seit Langem eine Affäre mit der früheren Olympiasiegerin Alina Kabajewa nachgesagt. Vier Kinder soll die Russin mit dem Staatschef haben und ein luxuriöses Leben in der Schweiz führen. Sie und Putin streiten jegliche Verbindung zueinander ab – doch nun erhärten sich neue Hinweise.

Wie die Schweizer "SonntagsZeitung" berichtet, soll bei der Geburt von zwei Kindern aus der Verbindung eine Schweizer Gynäkologin mit russischen Wurzeln geholfen haben. Eine Vertraute der Ärztin soll dem Medium die Geburt der beiden Söhne bestätigt haben.

Alina Kabayeva: Die Ex-Olympionikin und der russische Machthaber streiten jegliche Verbindung zueinander ab.
Alina Kabayewa: Die Ex-Olympionikin und der russische Machthaber streiten jegliche Verbindung zueinander ab. (Quelle: ITAR-TASS/imago-images-bilder)

Entbindung in renommierter Klinik

Der erste Sohn soll demnach 2015 im Schweizer Kanton Tessin geboren worden sein, genauer in der renommierten Entbindungsstation Clinica Sant’Anna in Lugano. Damit gebe es auch erstmals eine Bestätigung dafür, dass Kabajewa in der Stadt war. Der zweite Sohn soll mit Unterstützung der Schweizer Ärztin in Moskau zur Welt gekommen sein.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Das ist die "Mogelpackung des Monats"
Aldi: Ein Produkt ist bei den VerbraucherschĂĽtzern auf die Mogelpackungsliste gekommen.


Es kursierten zudem GerĂĽchte, dass Putin selbst bei der Geburt in der Schweiz dabei gewesen sein soll. Dies weist die Vertraute der Ă„rztin der Schweizer Zeitung zufolge allerdings zurĂĽck.

Sportlerin mit groĂźer politischer Macht

Kabajewa gewann in den Jahren 2000 und 2004 olympische Medaillen als rhythmische Sportgymnastin. Die "gelenkigste Russin der Welt" legte fortan fĂĽr eine Sportlerin, die 2001 noch in einen Dopingskandal verwickelt war, eine beachtliche politische Karriere hin. Von 2007 bis 2014 war sie Abgeordnete der Russischen Staatsduma fĂĽr Putins Partei Einiges Russland.

Seit September 2014 ist sie Vorsitzende des Verwaltungsrates der Nationalen Mediengruppe (NMG). Erfahrungen in dem Bereich habe sie zwar nicht vorweisen können, doch dafür nun etwas anderes: die Macht, unliebsame Geschichten über sie (und Wladimir Putin) zu verhindern.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Arno Wölk
Von Nora Schiemann, Arno Wölk
RusslandSchweizWladimir Putin
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website