t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePolitikAuslandInternationale Politik

Donald Trump verkauft eigene Bibel vor Ostern


Sein "Lieblingsbuch"
Trump verkauft vor Ostern spezielle Bibel

Von afp
26.03.2024Lesedauer: 1 Min.
Election 2024 Trump BibleVergrößern des BildesDonald Trump: Der Ex-Präsident verkauft eine spezielle Bibel. (Quelle: Patrick Semansky/ap)
Auf WhatsApp teilen

Wenige Tage vor Ostern hat der wegen zahlreicher Gerichtsverfahren mit Liquiditätsproblemen kämpfende frühere US-Präsident Donald Trump den Verkauf einer speziell von ihm geförderten Bibel angekündigt.

Wenige Tage vor Ostern hat der wegen zahlreicher Gerichtsverfahren mit Liquiditätsproblemen kämpfende frühere US-Präsident Donald Trump den Verkauf einer speziell von ihm geförderten Bibel angekündigt.

Sein "Lieblingsbuch" stehe für 59,99 US-Dollar zum Verkauf, verkündete der republikanische Präsidentschaftsbewerber am Dienstag auf seiner Onlineplattform Truth Social. Die Bibel-Exemplare würden in Zusammenarbeit mit dem bekannten konservativen Country-Musiker Lee Greenwood verkauft, dessen Hit "God Bless the USA" ("Gott segne die USA") auf jeder Trump-Wahlkampfveranstaltung gespielt wird.

"Amerika den Glauben zurückgeben"

"Religion und Christentum sind die beiden Dinge, die diesem Land am meisten fehlen", sagt Trump in dem auf Truth Social veröffentlichten dreiminütigen Video. Darin fordert er zudem, "Amerika seinen Glauben" zurückzugeben" – eine Anspielung auf seinen Wahlkampfslogan "Make America Great Again".

Die Bibel-Exemplare werden auf einer Webseite angeboten, deren Betreiber damit werben, es sei "die einzige Bibel, die von Donald Trump gefördert wird". Die Organisation weist jedoch darauf hin, dass die Einnahmen aus dem Bibel-Verkauf nicht zur Finanzierung von Trumps Wahlkampf verwendet werden.

Im Jahr 2020 hatte Trump mit einer Bibel vor einer zuvor bei Anti-Rassismus-Protesten beschädigten anglikanischen Kirche posiert. Vor dem Gotteshaus ließ er sich mit der Bibel in der Hand fotografieren. Dies sorgte damals umgehend für heftige Kritik.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur AFP
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website