Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Internationale Politik >

Äthiopien: Darum ist die Wahl von Sahle-Work Zewde so wichtig

SCHNELL ERKLÄRTÄthiopiens erste Präsidentin  

Darum ist die Wahl von Sahle-Work Zewde so wichtig

Helena Serbent

26.10.2018, 15:42 Uhr
Äthiopien: Darum ist die Wahl von Sahle-Work Zewde so wichtig . Diplomatin Sahle-Work Zewde: Sie ist Äthiopiens neue Präsidentin. (Quelle: imago images)

Diplomatin Sahle-Work Zewde: Sie ist Äthiopiens neue Präsidentin. (Quelle: imago images)

Hunger, Armut und weibliche Genitalverstümmlung beherrschten in den vergangenen Jahrzehnten das Bild von Äthiopien. Nun wurde zum ersten Mal eine Frau in das höchste Amt des Landes gewählt. Das könnte vieles ändern.

Sie ist die neue Frau unter Afrikas Spitzenpolitikern: Sahle-Work Zewde wurde vom äthiopischen Parlament zur ersten Präsidentin des Landes gewählt. Damit ist sie derzeit das einzige weibliche Staatsoberhaupt auf dem afrikanischen Kontinent. Ihre Wahl könnte ein wichtiger Schritt für die Gleichberechtigung der Frauen in Äthiopien sein.

Wer ist Sahle-Work Zewde?

Zewde wurde 1950 in Addis Abeba, im heutigen Äthiopien, geboren. Dort besuchte sie eine französischsprachige, internationale Schule. Nach ihrem Abschluss studierte sie in Frankreich Naturwissenschaften und ging anschließend in den diplomatischen Dienst. Die 69-jährige hat unter anderem im UN-Büro in Nairobi, als ständige Repräsentantin Äthiopiens in der Afrikanischen Union und in der Wirtschaftskommission für Afrika gearbeitet.

Wie ist die aktuelle Lage im Land?

Aktuell ist die politische Lage so stabil, wie selten in der äthiopischen Geschichte. Seit 1974 herrschte Bürgerkrieg, bei dem sich die kommunistische Zentralregierung und ebenfalls marxistisch-leninistische, sowie separatistische Rebellen bekämpften. Eine Allianz der Rebellen kam nach 1991 an die Macht, das Land wurde seitdem weitgehend autoritär geführt. 2017 wurden nach Massenprotesten gegen die Regierung zuerst der Ausnahmezustand, dann Neuwahlen ausgerufen. Seitdem hat sich die Stimmung in der Bevölkerung beruhigt. Mit der ehemaligen Provinz Eritrea war man seit Ende des Unabhängigkeitskrieges 1993 verfeindet. Im Juli unterzeichneten die Ministerpräsidenten zum ersten Mal einen Friedensvertrag. Nach den großen Hungersnöten in den 1980ern Jahren wächst Äthiopiens Wirtschaft seit 2003 zwischen acht und zehn Prozent pro Jahr.

Wie sieht Zewdes politische Agenda aus?

Die positiven Friedensentwicklungen in In- und Ausland sollen fortgesetzt werden. Zewde will sich außerdem dafür einsetzen, dass die Gleichberechtigung für Frauen in Äthiopien Realität wird.

Warum hat ihre Wahl so viel Aufmerksamkeit erregt?

Dass eine Frau erstmals das höchste Amt Äthiopiens bekleidet, könnte das allgemeine Ansehen und die Rolle der Frauen verändern. Die äthiopische Verfassung stellt Männer und Frauen gleich. Die Realität ist jedoch eine andere: Frauen werden in der Familie und in der Gesellschaft unterdrückt. Noch 2005 glaubten selbst 81 Prozent der Frauen, der Ehemann habe das Recht seine Frau zu schlagen, wenn sie keinen Sex will oder ohne die Erlaubnis des Mannes aus dem Haus geht. 2016 waren 56 Prozent aller Frauen als Kind Opfer von Genitalverstümmlung geworden. Die alltägliche Gewalt gegen sie wird als Norm hingenommen.

Wie viel Macht wird Zewde als Präsidentin haben?

Die Macht der Präsidentin ist limitiert und mit der Stellung des deutschen Bundespräsidenten vergleichbar. Zewdes Amt hat ausschließlich repräsentative und rein formale Befugnisse zu. Die Exekutivgewalt liegt in Äthiopien beim Premierminister und dem Ministerrat. Dennoch zeigt diese hohe Stelle, dass Menschen unabhängig von ihrem Geschlecht Karriere machen können.

Verwendete Quellen:

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal