• Home
  • Politik
  • Ausland
  • USA
  • USA: 43-J├Ąhrige muss f├╝nf Jahre in Haft wegen Stimme bei US-Wahl 2016


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextNagelsmann liebt "Bild"-ReporterinSymbolbild f├╝r einen TextHells-Angels-Legende ist totSymbolbild f├╝r einen TextAntonia Rados verl├Ąsst RTLSymbolbild f├╝r einen TextWeltgr├Â├čte Schokofabrik stoppt ProduktionSymbolbild f├╝r einen TextOlympia: Hoene├č kritisiert DemokratienSymbolbild f├╝r ein VideoSo schmeckt ein Wimbledon-MythosSymbolbild f├╝r einen TextTaliban in Kabul angegriffenSymbolbild f├╝r ein VideoFallschirmj├Ąger schie├čt russischen Helikopter ab Symbolbild f├╝r ein VideoMassenschl├Ągerei auf KreuzfahrtschiffSymbolbild f├╝r einen TextSylt-Pendler sauer: "Party und Halligalli"Symbolbild f├╝r einen TextPolizei sucht 13-j├Ąhrigen JungenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin w├╝tet gegen FirmaSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Mutter zu f├╝nf Jahren Haft verurteilt, weil sie w├Ąhlte

t-online, Ani Palyan

Aktualisiert am 30.03.2018Lesedauer: 1 Min.
(Quelle: Screenshot Twitter)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Crystal Mason

Eigentlich hatte die Frau gar nicht vor, an den US-Wahlen im Jahr 2016 teilzunehmen. Ihre Mutter habe sie dazu ├╝berredet, weswegen sie schlussendlich einen Stimmzettel abgegeben hat, so der Anwalt von Crystal Mason zu der "Washington Post". "H├Ątte sie gewusst, welche Folgen ihr Abstimmen gehabt h├Ątte, h├Ątte sie niemals diese Entscheidung gef├Ąllt."

Zuvor war die 43-J├Ąhrige wegen Steuerbetrugs im Gef├Ąngnis, wurde jedoch fr├╝hzeitig entlassen, unter der Bedingung, dass sie drei Jahre auf Bew├Ąhrung ist. In den USA ist das W├Ąhlen in diesem Zeitraum illegal. Dies habe ihr nicht einmal ihr damaliger Bew├Ąhrungshelfer erkl├Ąrt, behauptet ihr Anwalt weiter.

"Glauben Sie, ich w├╝rde meine eigene Freiheit einschr├Ąnken? Glauben Sie wirklich, ich w├╝rde meine Kinder wieder verlassen wollen? Das war das Schlimmste, was ich je ertragen musste. Wer w├╝rde ÔÇô als Mutter ÔÇô das W├Ąhlen ├╝ber ihre Kinder stellen?", sagte die Angeklagte gegen├╝ber einer lokalen Zeitung in Texas. Sie wolle nie wieder w├Ąhlen. Jetzt muss die zweifache Mutter zur├╝ck ins Gef├Ąngnis ÔÇô f├╝r f├╝nf Jahre.

Auf Twitter kritisierten unter dem Hashtag #CrystalMason Nutzer das Urteil. Sie habe schlie├člich niemanden "umgebracht oder entf├╝hrt". Weil sie Afro-Amerikanerin sei, habe diese Entscheidung rassistische Hintergr├╝nde, glauben viele User.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Oberstes US-Gericht entzieht Umweltbeh├Ârde Kompetenzen
  • Bastian Brauns
Von Bastian Brauns, Washington
  • Bastian Brauns
Von Bastian Brauns, Washington
TexasThe Washington Post
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website