Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > USA >

Präsidenten-Nichte darf "Dunkle Geschichte" über Donald Trump veröffentlichen

"Dunkle Geschichte" der Familie Trump  

US-Richter: Präsidenten-Nichte darf Buch veröffentlichen

14.07.2020, 20:10 Uhr | rtr, AP, aj

Präsidenten-Nichte darf "Dunkle Geschichte" über Donald Trump veröffentlichen. Trump-Buch kommt in den Handel: "Zu viel und nie genug: Wie meine Familie den gefährlichsten Mann der Welt erschuf" (Quelle: AP/dpa)

Trump-Buch kommt in den Handel: "Zu viel und nie genug: Wie meine Familie den gefährlichsten Mann der Welt erschuf" (Quelle: AP/dpa)

Das Skandalbuch der Nichte von Donald Trump darf veröffentlicht werden. Ein Bruder des Präsidenten hatte eine einstweilige Verfügen gegen Autorin und Verleger erwirkt. Ein Richter gab nun grünes Licht.

Die Nichte des US-Präsidenten Donald Trump darf ihr Buch über die Familie Trump nun doch veröffentlichen. Der Oberste Gerichtshof in Poughkeepsie, New York, lehnte den Antrag auf Einstellung der Veröffentlichung ab und hob die einstweilige Verfügung gegen die Autorin Mary Trump und ihren Verleger Simon & Schuster vom 30. Juni auf.

Der Bruder von Donald Trump, Robert Trump, hatte zuvor die Verfügung erwirkt, da die geplante Veröffentlichung am 28. Juli gegen eine Vertraulichkeitsvereinbarung verstoßen würde, die an den Nachlass seines 1999 verstorbenen Vaters Fred Trump Senior gebunden sei. Mary Trump ist Fred Trumps Enkelin.

Simon & Schuster kündigte an, dass das Buch die "dunkle Geschichte" der Familie Trump beleuchte, um zu erklären, wie Donald Trump "der Mann wurde, der jetzt die Gesundheit, die wirtschaftliche Sicherheit und das soziale Gefüge der Welt bedroht."

Trump wird als kaltherziger Narzisst beschrieben

Mary Trump beschreibt ihren Onkel in "Too Much and Never Enough: How My Family Created the World's Most Dangerous Man" – auf Deutsch etwa: "Zu viel und nie genug: Wie meine Familie den gefährlichsten Mann der Welt erschuf" –als verlogenen und kaltherzigen Narzissten.

Die Psychologin geht auf 240 Seiten auch ausgiebig auf die komplizierte Familiengeschichte der Trumps ein. Mary Trump ist die Tochter des älteren Bruders des Präsidenten, Fred Trump Jr., der 1981 im Alter von 42 Jahren an den Folgen seiner Alkoholsucht gestorben war. 

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagenturen Reuters und dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal