• Home
  • Politik
  • Ausland
  • USA
  • US-Erzbischof verbannt Nancy Pelosi von Kommunion


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextArbeitslosigkeit im Juni gestiegenSymbolbild f├╝r einen TextGehaltserh├Âhung f├╝r Olaf ScholzSymbolbild f├╝r einen TextPutin reagiert auf Witze der G7-ChefsSymbolbild f├╝r einen TextHoene├č stichelt gegen WatzkeSymbolbild f├╝r einen TextLieferprobleme bei wichtigen MineralienSymbolbild f├╝r einen TextT├Âdlicher Unfall auf A2 ÔÇô lange SperrungSymbolbild f├╝r einen TextSamsung feuert 120 deutsche IngenieureSymbolbild f├╝r einen Text"Bachelorette": Erster Kuss hat FolgenSymbolbild f├╝r einen TextGottschalk wettert gegen JungstarsSymbolbild f├╝r einen TextFBI warnt vor DeepfakesSymbolbild f├╝r einen TextUnfall mit neuem Tesla: TotalschadenSymbolbild f├╝r einen Watson Teaser"Maischberger"-Gast mit d├╝sterer PrognoseSymbolbild f├╝r einen TextSchlechtes H├Âren erh├Âht das Demenzrisiko

US-Erzbischof verbannt Nancy Pelosi von Kommunion

Von afp
21.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Nancy Pelosi bei einem politischen Treffen (Archivbild): Die Demokratin wird jetzt von einem Erzbischof heftig kritisiert.
Nancy Pelosi bei einem politischen Treffen (Archivbild): Die Demokratin wird jetzt von einem Erzbischof heftig kritisiert. (Quelle: Leah Millis/Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Chefin der US-Demokraten, Nancy Pelosi, wird von einem Erzbischof die Kommunion verweigert. Der Kirchenvertreter begr├╝ndet dies mit ihrer Haltung zu Schwangerschaftsabbr├╝chen.

Im Streit um das Abtreibungsrecht in den USA verbannt der Erzbischof von San Francisco die Demokraten-Anf├╝hrerin Nancy Pelosi von der heiligen Kommunion. In einem am Freitag ver├Âffentlichten Schreiben an die Vorsitzende des US-Repr├Ąsentantenhauses begr├╝ndet Erzbischof Salvatore Cordileone den Ausschluss mit ihrem Eintreten f├╝r das Recht auf Schwangerschaftsabbr├╝che. Dies stehe im Widerspruch zur christlichen Lehre.

"Eine katholische Gesetzgeberin, die Abtreibungen unterst├╝tzt, obwohl sie die Lehre der Kirche kennt, begeht eine offenkundig schwere S├╝nde", schreibt Cordileone. Das Kirchenrecht schreibe vor, dass eine solche Person nicht zur heiligen Kommunion zugelassen werden d├╝rfe.

Erzbischof: Pelosi soll Haltung ├Ąndern

Cordileone untersagt der 82-j├Ąhrigen praktizierenden Katholikin deswegen die Teilnahme an der Kommunion in seinem Erzbistum. Sollte Pelosi trotzdem erscheinen, d├╝rfe der Priester sie nicht teilnehmen lassen.

Der Erzbischof erkl├Ąrte weiter, weil Pelosi sich entgegen seiner Aufforderung nicht ├Âffentlich von ihrer Unterst├╝tzung f├╝r das Abtreibungsrecht distanziert habe und ihren katholischen Glauben zur Begr├╝ndung ihrer Position heranziehe, bleibe ihm "keine andere Wahl", als dieses Verbot auszusprechen. Sie d├╝rfe aber wieder an der heiligen Kommunion teilnehmen, wenn sie ihre Haltung ├Âffentlich ├Ąndere, beichte und "die Absolution f├╝r diese schwere S├╝nde erh├Ąlt".

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Warum Putin nicht verhaftet wird
Wladimir Putin: Der russische Pr├Ąsident besuchte erstmals nach Beginn des Ukraine-Krieges mit Tadschikistan und Turkmenistan zwei ausl├Ąndische Staaten.


Oberstes Gericht k├Ânnte Recht auf Abtreibung kippen

Pelosi, deren Wahlkreis in San Francisco liegt, setzt sich wie die meisten Politiker der Demokratischen Partei von Pr├Ąsident Joe Biden f├╝r das Recht von Frauen auf eine Abtreibung ein. Dieses Recht ist in den USA derzeit in Gefahr: Der Oberste Gerichtshof des Landes k├Ânnte in den kommenden Wochen das fast 50 Jahre alte Grundsatzurteil "Roe v. Wade" kippen, das 1973 ein verfassungsm├Ą├čiges Recht auf Abtreibungen verankert hatte.

Sollte der konservativ dominierte Supreme Court das Grundsatzurteil aufheben, wie es ein Anfang Mai durchgesickerter Urteilsentwurf nahelegt, h├Ątten Bundesstaaten freie Hand, Abtreibungen zu verbieten oder den Zugang zu Schwangerschaftsabbr├╝chen drastisch einzuschr├Ąnken. Rund die H├Ąlfte der Bundesstaaten d├╝rfte diesen Weg gehen. Ein Bundesgesetz zu dem Thema gibt es nicht.

Gesetzentwurf bislang gescheitert

Das von Pelosi gef├╝hrte Repr├Ąsentantenhaus hat zwar bereits f├╝r einen Gesetzentwurf gestimmt, der "Roe v. Wade" gewisserma├čen in Gesetzesform gie├čen w├╝rde. Im Senat, wo die Demokraten nur ├╝ber eine hauchd├╝nne Mehrheit verf├╝gen, sind Versuche einer Verabschiedung aber wiederholt gescheitert, zuletzt Mitte vergangener Woche.

Das Abtreibungsrecht ist eines der umstrittensten gesellschaftspolitischen Themen in den USA. Es d├╝rfte nun zu einem wichtigen Wahlkampfthema vor den Kongress-Zwischenwahlen im November werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Bastian Brauns
Von Bastian Brauns, Washington
  • Bastian Brauns
Von Bastian Brauns, Washington
San FranciscoUSA
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website