Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Gesellschaft >

Oskar Lafontaine: Attentäterin ist nun endgültig frei – Attentat vor 30 Jahren

Keine Bewährungsauflagen mehr  

Lafontaine-Attentäterin ist endgültig frei

22.06.2020, 19:36 Uhr | dpa

Oskar Lafontaine: Attentäterin ist nun endgültig frei – Attentat vor 30 Jahren . Oskar Lafontaine im Mai 2020: Der Politiker wurde 1990 von einer Frau mit einem Messer attackiert und lebensgefährlich verletzt.  (Quelle: imago images/Becker&Bredel)

Oskar Lafontaine im Mai 2020: Der Politiker wurde 1990 von einer Frau mit einem Messer attackiert und lebensgefährlich verletzt. (Quelle: Becker&Bredel/imago images)

Linken-Politiker Oskar Lafontaine wurde vor knapp 30 Jahren Opfer eines Attentats. Eine Frau verfehlte mit einem Messer nur knapp seine Halsschlagader. Heute ist sie wieder auf freiem Fuß. 

Rund 30 Jahre nach dem Messerangriff auf den damaligen SPD-Kanzlerkandidaten Oskar Lafontaine gelten für die Attentäterin keine Bewährungsauflagen mehr. Das zuständige Landgericht Kleve habe die entsprechende Entscheidung bereits im Juli 2019 getroffen, teilte der Kölner Oberstaatsanwalt Ulrich Bremer mit. Das Gericht habe erklärt, dass von der Frau nicht mehr zu erwarten sei, dass sie Straftaten begehe.

Lebensgefährlicher Messerstich

Die mittlerweile 72 Jahre alte Frau habe zuvor zum Beispiel noch unter Führungsaufsicht gestanden. "Die ist beendet worden." Zuvor hatte der "Kölner Stadt-Anzeiger" darüber berichtet.

Die frühere Arzthelferin hatte Lafontaine 1990 bei einem Wahlkampfauftritt in Köln-Mülheim mit einem Messerstich nahe der Halsschlagader lebensgefährlich verletzt. Im folgenden Strafprozess bescheinigten ihr Gutachter eine Schizophrenie. 2013 war sie auf Bewährung aus einem Krankenhaus für psychisch kranke Straftäter entlassen worden. Es galten danach aber eine Reihe von Auflagen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal