• Home
  • Politik
  • Deutschland
  • Gesellschaft
  • Olaf Scholz auf Katholikentag: Aktivist versucht B├╝hne zu st├╝rmen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoG7 in Elmau: Warum schon wieder Bayern?Symbolbild f├╝r einen TextFC Bayern gibt Man├ęs Nummer bekanntSymbolbild f├╝r einen TextRussland droht ZahlungsausfallSymbolbild f├╝r einen TextPutin holt ├╝bergewichtigen GeneralSymbolbild f├╝r einen TextStinkende Fl├╝ssigkeit verletzt 15 MenschenSymbolbild f├╝r einen Text"Arrogante Vollidioten": BVB-Boss sauerSymbolbild f├╝r einen TextGer├╝chte um Neymar werden konkreterSymbolbild f├╝r einen TextStaatschefs witzeln ├╝ber PutinSymbolbild f├╝r einen TextPrinz Charles droht neuer SkandalSymbolbild f├╝r einen TextRekord-Kirchenaustritte wegen MissbrauchSymbolbild f├╝r einen TextModeratorin zeigt ihren neuen FreundSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischtSymbolbild f├╝r einen TextJetzt testen: Was f├╝r ein Herrscher sind Sie?

Aktivist versucht, Scholz-B├╝hne zu st├╝rmen ÔÇô und wird weggetragen

Von dpa
Aktualisiert am 27.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Sicherheitskr├Ąfte tragen einen Mann aus dem Saal, der versucht hat, die B├╝hne zu st├╝rmen: Der Mann konnte abgehalten werden.
Sicherheitskr├Ąfte tragen einen Mann aus dem Saal, der versucht hat, die B├╝hne zu st├╝rmen: Der Mann konnte abgehalten werden. (Quelle: Marijan Murat/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Aktivisten haben die Rede des Bundeskanzlers auf dem Katholikentag gest├Ârt. Das Sicherheitspersonal griff ein ÔÇô und Scholz lie├č einen Zwischenruf aus dem Publikum nicht unbeantwortet.

Bei einem Auftritt von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) auf dem Katholikentag in Stuttgart ist es zu Zwischenf├Ąllen gekommen. Ein Aktivist versuchte, die B├╝hne zu st├╝rmen. Er wurde daran jedoch von Sicherheitskr├Ąften gehindert und weggef├╝hrt. Ein anderer Aktivist rief laut "Schwachsinn", als Scholz ├╝ber den Ausstieg aus der Kohleverstromung sprach und die Arbeitspl├Ątze, die dadurch im Tagebau verloren gingen.

Scholz kommentierte die Aktion sp├Âttisch mit den Worten, er erlebe das "von immer den gleichen Leuten" nicht zum ersten Mal, es sei ein "schauspielerisch ge├╝bter Auftritt". Das sei keine Diskussion, "sondern es ist der Versuch, Veranstaltungen f├╝r seine eigenen Zwecke zu manipulieren". Scholz bekam daf├╝r st├╝rmischen Applaus.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
documenta: K├╝nstlerkollektiv Taring Padi entschuldigt sich
  • Sophie Loelke
  • Nicolas Lindken
Von L. W├Âlm, S. Loelke, N. Lindken
Von Wladimir Kaminer
Olaf ScholzSPD
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website