t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePolitikDeutschlandGesellschaft

Statt Rente mit 70: BDI-Präsident Russwurm fordert 42-Stunden-Woche


BDI-Präsident fordert 42-Stunden-Woche

Von afp, mam

Aktualisiert am 18.06.2022Lesedauer: 1 Min.
Siegfried Russwurm, Präsident Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI): Er will dem Mangel an Arbeitskräften mit einer höheren Arbeitszeit entgegenwirken.Vergrößern des BildesSiegfried Russwurm, Präsident Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI): Er will dem Mangel an Arbeitskräften mit einer höheren Arbeitszeit entgegenwirken. (Quelle: Reiner Zensen/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

42 statt 40 Stunden sollen Arbeitnehmer künftig arbeiten, wenn es nach dem Präsidenten des Bundesverbands der Deutschen Industrie, geht. Das soll vor allem ein Problem lösen.

Der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), Siegfried Russwurm, hat sich für eine Verlängerung der Wochenarbeitszeit auf 42 Stunden ausgesprochen. "Ich habe persönlich große Sympathie für eine optionale Erhöhung der Wochenarbeitszeit – natürlich bei vollem Lohnausgleich", sagte Russwurm der Funke Mediengruppe. Damit ließe sich das Problem des Mangels an Arbeitskräften vermindern.

"Wenn die Babyboomer in Rente gehen, geht diesem Land massiv Arbeitskraft verloren, und schon heute fehlen uns an vielen Stellen Arbeitskräfte", sagte der BDI-Chef. Um dem zu begegnen, wäre "eine 42-Stunden-Woche sicherlich leichter umzusetzen als eine allgemeine Einführung der Rente mit 70".

Mit seinem Vorschlag ist Russwurm nicht allein: Bereits Anfang Juni hatte Michael Hüther, Direktor des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), für eine 42-Stunden-Woche plädiert. Mehr dazu lesen Sie hier.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur AFP
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website