Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Außenpolitik >

Erdogan in Köln zum Fall Özil: "Dieser Rassismus muss aufhören"

Staatsbesuch in Deutschland  

Erdogan zum Fall Özil: "Dieser Rassismus muss aufhören"

29.09.2018, 20:39 Uhr | t-online.de, AFP, dpa

Vor Einweihung der Zentralmoschee: Jubel und Proteste bei Erdogan-Besuch in Köln (Quelle: Christian Ditsch/imago)
Jubel und Proteste bei Erdogan-Besuch in Köln

Vor der Einweihung der Zentralmoschee in Köln versammelten sich Unterstützer und Gegner des türkischen Präsidenten. NRW-Ministerpräsident Laschet mahnte bei einem Gespräch mit Erdogan die Wahrung der Menschenrechte an.

Bei Einweihung der Zentralmoschee: Jubel und Proteste bei Erdogan-Besuch in Köln. (Quelle: Reuters)


    Ihre Meinung zählt!

    Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
    Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

    Gefällt 0 Gefällt nicht0
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht
    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail

    Anzeige
    Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
    OTTO NOW entdecken
    Anzeige
    Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
    bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
    myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

    shopping-portal