Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikDeutschland

Grünen-Politiker Kretschmann kommt mit Helikopter zur Wanderung


Mit dem Heli zur Wanderung – Kopfschütteln über Kretschmann

küp

Aktualisiert am 03.12.2018Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Winfried Kretschmann: Der grüne Ministerpräsident von Baden-Württemberg ließ sich im Naturschutzgebiet Pläne für einen Aussichtsturm zeigen.
Winfried Kretschmann: Der grüne Ministerpräsident von Baden-Württemberg ließ sich im Naturschutzgebiet Pläne für einen Aussichtsturm zeigen. (Quelle: Emil Janßen/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextAldi-Nord: Erben haben sich geeinigtSymbolbild für einen TextSongwriter-Legende ist totSymbolbild für einen TextJanuar-Wetter besorgt MeteorologenSymbolbild für einen TextVanessa Mai zeigt sich oben ohneSymbolbild für einen TextPrinzessin Dianas Ex-Butler hat KrebsSymbolbild für einen TextGaleria-Mitarbeiter: bittere NeuigkeitenSymbolbild für einen TextEx-BVB-Star zurück in der BundesligaSymbolbild für einen TextPopstar heiratet 31 Jahre jüngeres ModelSymbolbild für einen TextDschungel: Fans sorgen sich um CosimoSymbolbild für einen TextKatzenberger sauer auf "Arschkriecher"Symbolbild für einen TextDelfine verbünden sich mit FischernSymbolbild für einen Watson TeaserRTL: Fans lachen über TV-Panne bei IBESSymbolbild für einen TextBund fördert nachhaltige Wohngebäude
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Mit dem Diensthubschrauber ins 167 Kilometer entfernte Naturschutzgebiet: Für diese Aktion steht Baden-Württembergs grüner Ministerpräsident Kretschmann in der Kritik.

Beim Thema Klimaschutz stehen Grünen-Politiker unter schärferer Beobachtung als andere. Das muss nun auch Winfried Kretschmann feststellen. Der grüne Ministerpräsident von Baden-Württemberg steht in der Kritik, weil er mit dem Hubschrauber geflogen ist – zu einer Wanderung im Naturschutzgebiet Wurzacher Ried.

Wie "Bild" berichtet, war die Reise schon im Juni. Kretschmann habe sich dort vom Bürgermeister die Pläne für einen Aussichtsturm in dem Moorgebiet zeigen lassen. Der umweltpolitische Sprecher der SPD im Landtag, Gernot Gruber, habe daraufhin eine parlamentarische Anfrage gestartet, berichtet das Blatt.

4.000 Euro und 260 Liter Kerosin

Demnach kostete der 167 Kilometer weite Flug etwa 4.000 Euro und 260 Liter Kerosin. "Der MP sollte Vorbild in Sachen Klimaschutz sein, hat aber mit dieser Aktion fast eine Tonne CO2 erzeugt", zitiert "Bild" den Oppositionspolitiker Gruber.

Das Staatsministerium in Stuttgart bestätigte die Reise und begründet sie laut "Bild" so: "Aufgrund des engen Terminkalenders des Ministerpräsidenten wäre der Termin in Bad Wurzach an diesem Tag bei Nutzung anderer Verkehrsmittel nicht möglich gewesen."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Bild.de: SPD empört: Kretschmann reist mit Heli zu einer Wanderung
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Bericht: Faeser will als Ministerin Wahlkampf in Hessen machen
Von Markus Brandstetter
  • Marianne Max
Von Marianne Max
Von Lisa Fritsch
SPDWinfried Kretschmann

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website