Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland >

Hessen: SPD-Politiker gewinnt Bürgermeisterwahl per Los

Nach Gleichstand  

Bürgermeisterwahl per Los entschieden

25.11.2020, 11:21 Uhr | AFP

Hessen: SPD-Politiker gewinnt Bürgermeisterwahl per Los. Stephan Hänes (SPD): Der neue Bürgermeister erhielt genauso viele Stimmen wie der Amtsinhaber Michael Aufenanger von der CDU. (Quelle: dpa/Swen Pförtner)

Stephan Hänes (SPD): Der neue Bürgermeister erhielt genauso viele Stimmen wie der Amtsinhaber Michael Aufenanger von der CDU. (Quelle: Swen Pförtner/dpa)

In der Gemeinde Ahnatal in Hessen hätte die Bürgermeisterwahl wohl nicht spannender sein können: Stephan Hänes von der SPD trat gegen den Amtsinhaber von der CDU an. Am Ende entschied das Los.

In Nordhessen ist ein Bürgermeister durch einen Losentscheid bestimmt worden. Bei einer Sitzung des Gemeindewahlausschusses in Ahnatal bei Kassel wurde Herausforderer Stephan Hänes (SPD) zum neuen Bürgermeister ernannt, wie die Gemeinde am Dienstagabend mitteilte. Hänes und der bisherige Bürgermeister Michael Aufenanger (CDU) hatten bei einer Stichwahl am Sonntag exakt gleich viele Stimmen erhalten.

Beide konnten jeweils 2.106 Stimmen auf sich vereinen. Die hessische Gemeindeordnung sieht in diesem seltenen Fall eine Entscheidung per Los vor. In Hessen sei dieser Fall einzigartig, berichtete der Hessische Rundfunk unter Berufung auf das Landesinnenministerium. Aufenanger war seit 2009 Bürgermeister von Ahnatal. Die Gemeinde hat rund 8.000 Einwohner.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal