• Home
  • Politik
  • Deutschland
  • Modellprojekt: "Wieder Freiheit" - T├╝bingen Ziel von coronam├╝den Besuchern


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen Text"Kegelbr├╝der": Richter f├╝hlt sich "verh├Âhnt"Symbolbild f├╝r einen TextFrau bei Politikertreffen get├ÂtetSymbolbild f├╝r einen TextBericht: Lindner will bei Hartz IV sparenSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star ├╝berfuhr Sohn mit Rasenm├ĄherSymbolbild f├╝r einen TextUkraine fahndet nach AbgeordnetemSymbolbild f├╝r ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild f├╝r einen TextMord an US-Musiker: Urteil gefallenSymbolbild f├╝r einen TextTour-Star renkt sich Schulter selbst einSymbolbild f├╝r einen TextSpears gr├╝├čt oben ohne aus FlitterwochenSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon: Die klare FavoritinSymbolbild f├╝r einen TextAnsturm auf Johnny Depp in HessenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill KaulitzSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

"Wieder Freiheit" - T├╝bingen Ziel von coronam├╝den Besuchern

Von dpa
Aktualisiert am 28.03.2021Lesedauer: 2 Min.
Zahlreiche Menschen tummeln sich auf dem T├╝binger Rathausplatz.
Zahlreiche Menschen tummeln sich auf dem T├╝binger Rathausplatz. (Quelle: Tom Weller/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

T├╝bingen (dpa) - T├╝bingen ist bei herrlichen Fr├╝hlingswetter am Wochenende Ziel von Menschen gewesen, die shoppen, im Biergarten sitzen oder einfach einen Kaffee auf dem historischen Marktplatz genie├čen wollten.

Wer das Leben ohne gravierende Einschr├Ąnkungen wieder einmal schnuppern wollte, brauchte daf├╝r ein Tagesticket mit der Bescheinigung eines negativen Corona-Testergebnisses.

Eine halbe Stunde Wartezeit f├╝r das begehrte Zertifikat war f├╝r einen Besucher aus dem Kreis G├Âppingen v├Âllig in Ordnung. Die Aussicht auf ein Schnitzel im Biergarten war zu verlockend. "Man hat wieder mehr Freiheit", sagte er am Sonntag. Auch eine junge Frau und ihren Freund hat es wenig gest├Ârt, am Samstag sogar eineinhalb Stunden auf den Freibrief zu warten. "Die Normalit├Ąt zu sp├╝ren war uns das wert." Sie habe einfach drau├čen sitzen und bei Essen und Trinken Leute beobachten wollen, erz├Ąhlte die T├╝bingerin.

T├╝bingen testet seit knapp zwei Wochen, ob mehr ├ľffnungsschritte mit m├Âglichst fl├Ąchendeckendem Testen umsetzbar sind, ohne dass die Zahl der Corona-F├Ąlle deutlich zunimmt. Menschen k├Ânnen in der Stadt kostenlose Tests machen, das Ergebnis wird bescheinigt. Mit dem Zertifikat k├Ânnen die als gesund getesteten Personen zum Beispiel in Model├Ąden einkaufen, zum Friseur oder auch in Theater und Museen gehen.

Das Testen auf Corona-Infektionen muss aus Sicht der T├╝binger Pandemiebeauftragten Lisa Federle mittelfristig an die B├╝rger ├╝bertragen werden. Das bundesweit beachtete Modellprojekt in der Universit├Ątsstadt sei sehr aufwendig und teuer. Jeder Test an einer der neun Teststationen in T├╝bingen koste den Steuerzahler 15 Euro, sagte Federle am Samstag bei einer Online-Diskussionsveranstaltung der Bundesregierung, bei der B├╝rgerinnen und B├╝rger unter anderem Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) Fragen stellen konnten. Daher m├╝sse man die Verantwortung f├╝r die Selbsttests "schon in die H├Ąnde der Bev├Âlkerung geben".

Die hohe Anzahl ausw├Ąrtiger G├Ąste hat dazu gef├╝hrt, dass am Samstag die Zahl der Tagestickets f├╝r diese Gruppe auf maximal 3000 St├╝ck bei nur drei Teststationen begrenzt war. Oberb├╝rgermeister Boris Palmer (Gr├╝ne) sagte, er bedauere es sehr, G├Ąste am Wochenende abweisen zu m├╝ssen: "T├╝bingen ist immer eine Reise wert. Ich bitte alle, die nun eine weite Anfahrt auf sich nehmen w├╝rden, um das Flair unserer Stadt zu genie├čen, diesen Plan auf den Sommer zu verschieben."


Das Modellprojekt wurde vor dem Wochenende zun├Ąchst bis zum 18. April verl├Ąngert. Die Positivrate der Schnelltests ist nach Angaben des Gesundheitsministeriums mit 1:1000 sehr konstant, das von der Stadt aufgebaute System regelm├Ą├čiger Testungen in Betrieben, Schulen, Kitas und das leistungsf├Ąhige Netz von Teststationen funktioniere. Die sogenannte Inzidenz liege seit mehreren Wochen unter 35.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Habeck: "Kubicki im Pullover ÔÇô er wird es auch ├╝berleben"
Von Charlotte Zink
Von Mario Thieme
CoronavirusT├╝bingen
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website