Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland >

Leseraufruf: Gehören Sie zu den Abgehängten im Kampf um den Impfstoff?

Priorisiert, aber kein Impftermin  

Gehören Sie zu den Abgehängten im Kampf um den Impfstoff?

07.06.2021, 13:46 Uhr | cj, t-online

Leseraufruf: Gehören Sie zu den Abgehängten im Kampf um den Impfstoff?. Seniorin in ihrer Wohnung: Einige priorisierte Menschen warten noch auf einen Termin für die Impfung gegen das Coronavirus. (Quelle: imago images/Sommer)

Seniorin in ihrer Wohnung: Einige priorisierte Menschen warten noch auf einen Termin für die Impfung gegen das Coronavirus. (Quelle: Sommer/imago images)

Berechtigt zu einer Corona-Impfung wären Sie schon lange. Dennoch haben Sie keinen Termin in Aussicht. Warum? Erzählen Sie uns von Ihren Hürden und Problemen beim vergeblichen Kampf um die Immunisierung.

Die Impfpriorisierung ist aufgehoben. Alle Menschen ab zwölf Jahren können sich nun impfen lassen. Entsprechend bemühen sich sehr viele Menschen um einen baldigen Termin. Doch viele, die aufgrund von Vorerkrankungen, Alter oder Beruf eigentlich priorisiert gewesen wären, warten noch immer auf einen Impftermin. Dafür kann es die unterschiedlichsten Gründe geben.

Laut bisheriger Impfreihenfolge wären auch Sie längst mit der Impfung dran gewesen, gewollt hätten Sie ebenfalls, doch ein Termin ist für Sie noch immer nicht in Aussicht? Dann erzählen Sie uns Ihre Geschichte. Woran liegt dieser Zustand? Wurden Sie vielleicht in der Hotline permanent auf später vertröstet? Oder sind Sie nicht mobil, können Ihre Wohnung nicht verlassen, und finden seit Monaten keine Möglichkeit, dass jemand die Impfung bei Ihnen zu Hause vornimmt?

Liebe Leserinnen und Leser: Sie möchten sich auf t-online beteiligen? Dann schauen Sie auf unserer Leserseite vorbei! Hier können Sie Ihre Meinung zu einem aktuellen Thema loswerden oder einfach lesen, wie andere t-online-Leser über verschiedene Themen denken. Wir freuen uns über Ihre aktive Beteiligung.

So kann Ihre Geschichte auf t-online erscheinen

Erzählen Sie uns, warum Sie bisher nicht geimpft worden sind. Schreiben Sie uns dazu einfach eine E-Mail mit dem Betreff "ungeimpft" an lesermeinung@stroeer.de. Eine Auswahl Ihrer Einsendungen werden wir in einem gesonderten Artikel mit Nennung des Namens veröffentlichen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal