• Home
  • Politik
  • Deutschland
  • Nah- und Regionalverkehr - Bundesrat stimmt zu: 9-Euro-Tickets k├Ânnen kommen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextJohnson irritiert mit ├äu├čerungenSymbolbild f├╝r einen TextSteuerfreie Einmalzahlung geplant?Symbolbild f├╝r einen TextZwei Tote auf Rheinbr├╝cke bei MainzSymbolbild f├╝r einen TextSenioren bekommen g├╝nstigere KrediteSymbolbild f├╝r einen Text├ľkonomen: Tankrabatt ist gescheitertSymbolbild f├╝r ein VideoFlugzeug geht in der Luft der Sprit aus Symbolbild f├╝r einen TextAffenpocken: WHO besorgt ├╝ber AusbreitungSymbolbild f├╝r einen TextBundesliga-Boss glaubt an BoomSymbolbild f├╝r einen TextHunderte bei Clan-Schl├Ągerei in Essen dabeiSymbolbild f├╝r einen TextJunge stirbt nach Badeunfall in der ElbeSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserBushidos Frau packt ├╝ber Liebesleben ausSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Bundesrat stimmt zu: 9-Euro-Tickets k├Ânnen kommen

Von dpa
Aktualisiert am 20.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Die Monatskarte f├╝r 9 Euro kommt.
Die Monatskarte f├╝r 9 Euro kommt. Nach dem Bundestag hat auch der Bundesrat zugestimmt. (Quelle: Marijan Murat/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Die geplanten 9-Euro-Monatstickets f├╝r Busse und Bahnen im Sommer k├Ânnen kommen. Der Bundesrat stimmte dem vom Bundestag beschlossenen Finanzierungsgesetz f├╝r die Sonderaktion zu, die ab 1. Juni f├╝r drei Monate starten soll.

Damit kann auch der bundesweite Ticket-Verkauf bei der Bahn und anderen Anbietern wie angek├╝ndigt an diesem Montag beginnen. Mancherorts l├Ąuft er schon.

Die Billigtickets sind Teil der Entlastungspakete der Ampel-Koalition wegen der stark gestiegenen Energiepreise. Zugleich sollen sie eine gro├če Schnupperaktion sein, um mehr Fahrg├Ąste anzulocken und zum Umsteigen vom Auto zu ermuntern. Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) sprach von einer Chance f├╝r den ├ľffentlichen Personennahverkehr (├ľPNV) und klimafreundliche Mobilit├Ąt.

Bund stellt L├Ąndern 2,5 Milliarden Euro bereit

Die Sondertickets sollen im Juni, Juli und August bundesweit Fahrten im Nah- und Regionalverkehr erm├Âglichen - f├╝r jeweils 9 Euro im Monat, also viel g├╝nstiger als normale Monatskarten. Laut dem jetzt beschlossenen Gesetz stellt der Bund den L├Ąndern unter anderem 2,5 Milliarden Euro bereit, um Einnahmeausf├Ąlle der Verkehrsanbieter auszugleichen. Von den L├Ąndern hatte es zuvor mehrfach Forderungen nach generell mehr Geld f├╝r den ├ľPNV gegeben.

Bahn- und Busbetreiber und die Verkehrsverb├╝nde stellen sich auf einen gr├Â├čeren Andrang von Fahrg├Ąsten ein - gerechnet wird vor allem an Wochenenden mit vollen Z├╝gen zu Ausflugszielen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Scholz will offenbar steuerfreie Einmalzahlung
Olaf Scholz spricht zur Presse in Br├╝ssel (Archivbild): Einem Bericht zufolge plant er Einmalzahlungen f├╝r die B├╝rger als Entlastung.


Wissing: ├ľPNV mit einem L├Ącheln ausprobieren

Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) sagte im Bundesrat, mit dem 9-Euro-Ticket sei der ├ľPNV jetzt in aller Munde. "Viele, die mit ├Âffentlichen Verkehrsmitteln bisher weniger am Hut hatten, wollen dem Nahverkehr in den kommenden drei Monaten eine Chance geben."

Der Minister rief die Kundschaft zur R├╝cksichtnahme auf. Ein so g├╝nstiges Ticket f├╝hre zu vielen Nutzerinnen und Nutzern, sagte Wissing. "Und da m├╝ssen wir uns vielleicht an der einen oder anderen Stelle auch mit einem L├Ącheln begegnen, wenn man mal einen Zug nicht nehmen kann und auf den n├Ąchsten wartet." Er bat die Fahrg├Ąste auch, mit zu vollen Z├╝gen so umzugehen, dass die Besch├Ąftigen der Verkehrsunternehmen "nicht gestresst werden". Wissing kaufte am Freitag in Berlin selbst ein 9-Euro-Ticket.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Von Fabian Reinbold, Elmau
  • Johannes Bebermeier
Von J. Bebermeier, S. B├Âll, M. Hollstein
BundesratBundestagFDP
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website