Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Militär & Verteidigung >

Affäre um Bundeswehr-Papiere: Airbus entlässt 16 Mitarbeiter

Affäre um Bundeswehr-Papiere  

Airbus entlässt 16 Mitarbeiter fristlos

01.12.2019, 10:04 Uhr | dpa

Affäre um Bundeswehr-Papiere: Airbus entlässt 16 Mitarbeiter. Airbus Werksgelände in Hamburg: Der Konzern hat mehrere Mitarbeiter entlassen, gegen die die Staatsanwaltschaft ermittelt. (Symbolbild) (Quelle: imago images)

Airbus Werksgelände in Hamburg: Der Konzern hat mehrere Mitarbeiter entlassen, gegen die die Staatsanwaltschaft ermittelt. (Symbolbild) (Quelle: imago images)

Im Fall der von Airbus gemeldeten Mitarbeiter, die verbotenerweise im Besitz von geheimen Bundeswehr-Papieren waren, hat der Konzern Konsequenzen gezogen. 16 Mitarbeiter wurden entlassen.

Wegen der Verstrickung von Airbus-Mitarbeitern in die Affäre um den verbotenen Besitz geheimer Unterlagen der Bundeswehr hat der Luftfahrts- und Rüstungskonzern 16 Mitarbeiter fristlos entlassen. Ein Sprecher bestätigte den Vorgang von Mitte September, ohne weitere Details zu nennen. Zuerst berichtete die "Welt am Sonntag".

Konzern meldete rechtswidrigen Umgang mit Dokumenten

Die Staatswaltschaft München I ermittle weiter in der Sache, sagte eine Sprecherin. Im September war gegen 17 Beschuldigte "und weitere, bislang unbekannte Täter wegen Verrats von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen (bzw. Anstiftung hierzu)" ermittelt worden. Airbus selbst hatte Justizstellen und dem Verteidigungsministerium einen möglicherweise rechtswidrigen Umgang von Mitarbeitern mit Kundendokumenten gemeldet.

Die Dokumente stammten augenscheinlich von einer Behörde, die dem Verteidigungsministerium unterstehe und beträfen die unterste Geheimhaltungsstufe VS-NfD, hieß es im September von der Staatsanwaltschaft.
 

 
Unter den 16 entlassenen Mitarbeitern war auch ein Abteilungsleiter, wie aus Airbus-Kreisen zu hören war.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal