Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Militär & Verteidigung >

US-Armee prüft mögliche Gefahr für Truppen in Deutschland

"Bedrohung identifiziert"  

US-Armee prüft Gefahr für Truppen in Deutschland

20.01.2020, 12:17 Uhr | AFP

US-Armee prüft mögliche Gefahr für Truppen in Deutschland. US-Truppen in Deutschland: "Deutsche und US-Beamte wurden beteiligt und es wurde keine unmittelbar bevorstehende Bedrohung festgestellt", hieß es von den US-Streitkräften. (Quelle: imago images)

US-Truppen in Deutschland: "Deutsche und US-Beamte wurden beteiligt und es wurde keine unmittelbar bevorstehende Bedrohung festgestellt", hieß es von den US-Streitkräften. (Quelle: imago images)

Wurde ein Terrorangriff auf die US-Truppen in Deutschland geplant? Ein Medienbericht lässt das vermuten. Nun hat das US-Militär bestätigt, eine mögliche Bedrohung untersucht zu haben.   

Das US-Militär hat am Wochenende nach eigenen Angaben eine etwaige Bedrohungslage für Truppen in Deutschland überprüft. "Wir können bestätigen, dass am Samstagabend eine mögliche Bedrohung identifiziert und untersucht wurde", teilte eine Sprecherin der US-Streitkräfte in Europa auf Anfrage mit. "Deutsche und US-Beamte wurden beteiligt und es wurde keine unmittelbar bevorstehende Bedrohung festgestellt."

Zuvor hatte das US-Magazin "Newsweek" berichtet, die Vereinigten Staaten hätten eine Information über einen möglicherweise unmittelbar bevorstehenden Angriff auf US-Soldaten in Deutschland erhalten. Im Hinblick auf das Ziel sollen dem Bericht zufolge US-Standorte im bayerischen Grafenwöhr und im nordrhein-westfälischen Dülmen genannt worden sein. "Newsweek" berief sich auf ein internes Dokument mit Informationen zu dem erhaltenen Hinweis.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal