Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikDeutschlandParteien

Brandenburg: AfD-Vorstandsmitglied Arthur Wagner konvertiert zum Islam


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextLufthansa: Chaos nach NotlandungSymbolbild für einen TextSesamstraße-Star Bob McGrath ist totSymbolbild für einen TextBundesliga-Chefin wohl vor dem AusSymbolbild für einen TextDie weltweit größten Waffen-ExporteureSymbolbild für einen TextIm Schnee steckengeblieben – Mann stirbtSymbolbild für einen TextEx-Formel-1-Fahrer ist totSymbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Dieser Star ist rausSymbolbild für einen TextUnfall: 17-Jähriger stundenlang unentdecktSymbolbild für einen TextKates engste Mitarbeiterin hat gekündigtSymbolbild für einen TextNenas Tochter zeigt sich freizügigSymbolbild für einen TextProrussische Demo in KölnSymbolbild für einen Watson TeaserFrankreich-Star bricht ungewöhnliche RegelSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland – jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

AfD-Vorstandsmitglied konvertiert zum Islam

Von dpa, cwe

Aktualisiert am 23.01.2018Lesedauer: 1 Min.
Die AfD kritisiert den Islam mit teils drastischen Worten: In Brandenburg ist ein Vorstandsmitglied jetzt Muslim geworden.
Die AfD kritisiert den Islam mit teils drastischen Worten: In Brandenburg ist ein Vorstandsmitglied jetzt Muslim geworden. (Quelle: Armin Weigel/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die AfD ist für ihre kritischen Äußerungen zum Islam bekannt. Ein Mitglied des Parteivorstandes in Brandenburg ist jetzt zum Islam konvertiert.

Das Brandenburger AfD-Vorstandsmitglied Arthur Wagner ist zum Islam konvertiert. "Die Partei hat damit kein Problem", sagte Landespartei-Sprecher Daniel Friese. Zuvor hatte der "Tagesspiegel" in seiner Online-Ausgabe darüber berichtet. In der AfD-Bundespartei gebe es Interessengemeinschaften für Muslime, Christen oder Homosexuelle, sagte Friese.

Wagner selbst wollte sich laut dem Zeitungsbeitrag nicht zu dem Schritt äußern. "Das ist meine Privatsache", sagte er. Im Brandenburger Vorstand ist er einer von sechs Beisitzern. Im Kreisverband Havelland ist der Russlanddeutsche stellvertretender Vorsitzender.

Die Partei kommt immer wieder wegen islamfeindlicher Äußerungen in die Schlagzeilen. Protestiert wird gegen die "Islamisierung Deutschlands". In Brandenburg hat die AfD nach eigenen Angaben etwa 1300 Mitglieder.

Quelle:
- dpa

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ein Jahr Ampel: Keine Mehrheit mehr in Umfrage
Von Mario Thieme
AfDTagesspiegel

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website