Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomePolitikDeutschlandUmfragen

Umfrage: Markus Söder landet bei Beliebtheitswerten auf Platz eins


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoVermisste und Todesopfer auf FerieninselSymbolbild für einen TextBelarus: Außenminister überraschend totSymbolbild für einen TextNach 21 Jahren: Star verlässt RTL-SerieSymbolbild für einen TextSachsen-Anhalt: Ex-Finanzminister ist totSymbolbild für einen TextWM-Aus für Favoriten abgewendetSymbolbild für einen TextLottogewinner: So viel Geld ist schon wegSymbolbild für einen TextPortugal: Stürmer-Legende gestorbenSymbolbild für einen TextTaiwan: China-Freunde gewinnen bei WahlSymbolbild für einen TextItalien: Pornostar tritt bei Wahl anSymbolbild für einen TextRTL-Show: Paare stehen festSymbolbild für einen TextMann stürzt mit 4,9 Promille vom E-RollerSymbolbild für einen Watson TeaserVerletzter WM-Star teilt Schock-FotoSymbolbild für einen TextGelenkersatz: Gibt es eine Altersgrenze?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Markus Söder landet bei Beliebtheitswerten auf Platz eins

Von dpa
04.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Markus Söder und Annalena Baerbock (Archivbild): Der CSU-Chef überholte die grüne Außenministerin in einer Beliebtheitsumfrage.
Markus Söder und Annalena Baerbock (Archivbild): Der CSU-Chef überholte die grüne Außenministerin in einer Beliebtheitsumfrage. (Quelle: Political-Moments/imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Annalena Baerbock war zuletzt die beliebteste deutsche Politikerin – nun muss sie den ersten Rang abgeben. Sie teilt sich das Treppchen mit zwei Landespolitikern.

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) ist einer Umfrage zufolge aktuell der beliebteste Politiker in Deutschland. Er überholt damit Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne), die nun auf den zweiten Platz kommt, wie eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa ergab, über die die "Bild" (Dienstag) berichtete.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Auf den Plätzen dahinter folgten laut "Bild" der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU), die Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht und Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne). Die Spitzen der Ampel-Regierung, also Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD), Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) und der Chef des Finanzressorts, Christian Lindner (FDP), rangieren demnach auf den Positionen sieben bis neun.

Für den Meinungstrend fragte Insa vom 29. September bis 4. Oktober 2008 Wahlberechtigte "Wie bewerten sie folgenden Politiker?".

Eine ähnliche Erhebung des ZDF-"Politbarometers" war in der vergangenen Woche noch zu recht unterschiedlichen Ergebnissen gekommen. Dort lag Özdemir auf Platz 1, gefolgt von Baerbock, Scholz und Habeck. Dahinter folgten dann Gesundheitsminister Lauterbach, Lindner und Söder.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ampelkoalition sinkt auf niedrigsten Wert seit Bundestagswahl
Annalena BaerbockCSUChristian LindnerDeutschlandMarkus SöderOlaf ScholzRobert Habeck

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website