Sie sind hier: Home > Politik >

"Batman": Ben Affleck wird doch keine Regie führen

Film  

Ben Affleck wird doch nicht «Batman»-Regisseur

31.01.2017, 08:50 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Los Angeles (dpa) - US-Filmemacher Ben Affleck wird nun doch nicht bei einem weiteren «Batman»-Film Regie führen. Regisseur zu sein und die Hauptrolle zu übernehmen - das sei zu viel, so Affleck in einem Statement, aus dem mehrere US-Medien zitieren. Das Filmstudio Warner Bros. betonte, es wolle weiterhin mit Affleck zusammenarbeiten und suche jetzt nach einem Regisseur für das Projekt. Im vergangenen Jahr war der 44-jährige Oscar-Preisträger zum ersten Mal als Batman in «Batman v Superman: Dawn of Justice» zu sehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal