Sie sind hier: Home > Politik >

Chinesen kaufen weniger Luxus-Uhren - Juweliere beklagen Umsatzminus

Handel  

Chinesen kaufen weniger Luxus-Uhren - Juweliere beklagen Umsatzminus

11.02.2017, 08:10 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Köln (dpa) - «Europa in 7 Tagen» und vor dem Heimflug noch schnell ein glitzerndes Luxus-Souvenir kaufen? Vor allem chinesische Touristen haben zuletzt weniger Luxus-Uhren und Schmuck gekauft. Das hat im vergangen Jahr für sinkende Umsätze bei deutschen Juwelieren gesorgt. Wie der Geschäftsführer des Bundesverbands der Juweliere, Joachim Dünkelmann, in Köln berichtete, ging der Umsatz der Branche im vergangenen Jahr nach einer ersten Hochrechnung um 1,0 Prozent bis 1,5 Prozent auf rund 4,7 Milliarden Euro zurück. Im Inlandsgeschäft seien die Umsätze im vergangenen Jahr weitgehend stabil geblieben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe