Sie sind hier: Home > Politik >

Außenminister Gabriel reist nach Österreich und Italien

Regierung  

Außenminister Gabriel reist nach Österreich und Italien

27.02.2017, 01:50 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Wien (dpa) - Außenminister Sigmar Gabriel besucht heute Österreich und Italien. Bei den Treffen mit seinen beiden Kollegen Sebastian Kurz und Angelino Alfano geht es um die Zukunft der EU und die Migrationskrise. Bei den Gesprächen in Wien und Rom werde es um Ideen gehen, die EU zukunftsfest zu machen, sagte Gabriel. Das werde nur gehen, wenn man sich auch bei schwierigen Fragen wie dem Umgang mit der Flucht- und Migrationskrise zusammenraufe und belastbare Kompromisse schließe. Österreich verfolgt einen Anti-Willkommenskurs. Italien ist aktuell das Hauptankunftsland für Migranten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal