Sie sind hier: Home > Politik >

Bergwacht rettet Frau nach 100-Meter-Sturz

Unfälle  

Bergwacht rettet Frau nach 100-Meter-Sturz

27.02.2017, 14:22 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berchtesgaden (dpa) - Nach einem 100-Meter-Sturz in die Tiefe ist eine 29-Jährige am Kehlstein bei Berchtesgaden von der Bergwacht gerettet worden. Auf Skiern, zu Fuß und mit einem Helikopter hatten die Retter nach der Frau aus Rheinland-Pfalz gesucht. Die 29-Jährige erlitt unter anderem schwere Verletzungen an einem Bein und am Rücken. Die Frau hatte nach dem Sturz am Sonntag nicht genau gewusst, wo sie war - und ihren Freund angerufen, der wiederum die Rettungskräfte informierte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal