Sie sind hier: Home > Politik >

Mindestens zwei Tote bei Angriff auf Militärkrankenhaus in Kabul

Konflikte  

Mindestens zwei Tote bei Angriff auf Militärkrankenhaus in Kabul

08.03.2017, 08:30 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Kabul (dpa) - Bei einem Angriff von Extremisten auf ein großes Militärkrankenhaus im Zentrum der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens zwei Menschen getötet und 25 verletzt worden. Das bestätigte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums. Es sei wahrscheinlich, dass es weitere Opfer gebe. Wie viele Angreifer in der Klinik sind, ist noch unklar. Laut Verteidigungsministerium handelte es sich um radikalislamische Taliban. Bisher hat sich aber keine Extremistengruppe zu dem Angriff bekannt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal