Sie sind hier: Home > Politik >

G7 will Syrien-Konflikt mit Russland lösen - aber ohne Assad

G7  

G7 will Syrien-Konflikt mit Russland lösen - aber ohne Assad

11.04.2017, 17:48 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Lucca (dpa) - Die USA und ihre wichtigsten Verbündeten wollen Russland zu neuen Verhandlungen über eine Lösung des blutigen Syrien-Kriegs bewegen. Sie verlangen von Moskau aber den Bruch mit Präsident Baschar al-Assad. Die G7-Außenminister drängten die russische Regierung bei ihrem Treffen im italienischen Lucca zur Kooperation, verzichteten aber auf Druckmittel wie neue Sanktionen. US-Außenminister Rex Tillerson reiste noch am Nachmittag nach Moskau weiter und will dort morgen den russischen Außenminister Sergej Lawrow treffen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
70 Jahre: jede Woche neue Geburtstagsdeals entdecken
jetzt auf otto.de
Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal