Sie sind hier: Home > Politik >

Gefechte in Libyens Hauptstadt - Mindestens fünf Tote

Konflikte  

Gefechte in Libyens Hauptstadt - Mindestens fünf Tote

26.05.2017, 16:56 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Tripolis (dpa) - In der libyschen Hauptstadt Tripolis sind Gefechte zwischen rivalisierenden Milizen ausgebrochen. Dabei seien mindestens fünf Kämpfer getötet worden, erklärte der Sprecher einer Einheit, die mit der international anerkannten Einheitsregierung verbündet ist. Es habe auch einige Verletzte gegeben. Aus anderen Sicherheitsquellen hieß es, mehr als 20 Kämpfer seien gestorben. Aktivisten meldeten, in verschiedenen Vierteln seien Explosionen und Schüsse zu hören gewesen. Auch schwere Waffen würden eingesetzt. Bilder im Internet zeigten Rauchsäulen über Tripolis und brennende Fahrzeuge.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal