Sie sind hier: Home > Politik >

Abgesetzte Chefanklägerin: «Putsch in Venezuela»

Konflikte  

Abgesetzte Chefanklägerin: «Putsch in Venezuela»

06.08.2017, 01:17 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Caracas (dpa) - Die abgesetzte venezolanische Generalstaatsanwältin Luisa Ortega Díaz hat das Volk zum Widerstand gegen Präsident Nicolás Maduro aufgerufen. «Ich stelle fest, dass in Venezuela ein Putsch gegen die Verfassung in vollem Gange ist», teilte sie am Abend in Caracas mit. Sie rufe das Volk auf, «gegen diese totalitäre Form des Regierens» zu opponieren. Ortega droht ein Prozess. Ihre Konten wurden eingefroren, sie darf das Land nicht verlassen. Durch ihre scharfe Kritik an der Installierung einer von Maduro initiierten Volksversammlung war sie zu seiner Gegenspielerin geworden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal