Sie sind hier: Home > Politik >

Lage von Flüchtlingen aus IS-Hochburg Al-Rakka dramatisch

Konflikte  

Lage von Flüchtlingen aus IS-Hochburg Al-Rakka dramatisch

16.08.2017, 12:56 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Al-Rakka (dpa) - Die Lage der Flüchtlinge aus der umkämpften nordsyrischen IS-Hochburg Al-Rakka wird Hilfsorganisationen zufolge immer dramatischer. Die Menschen bräuchten dringend humanitäre Hilfe, sagte die Sprecherin des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz in Syrien, Ingy Sedky, der Deutschen Presse-Agentur. Vor allem die Sommerhitze mit Temperaturen von mehr als 50 Grad habe die Not vergrößert. Nach Angaben des UN-Nothilfebüros sind seit April fast 225 000 Menschen vor den Kämpfen in der Region geflohen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal