Sie sind hier: Home > Politik >

UN-Generalsekretär: Rassismus überall entgegentreten

Extremismus  

UN-Generalsekretär: Rassismus überall entgegentreten

16.08.2017, 20:50 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

New York (dpa) - Nach den gewaltsamen Ausschreitungen bei einer Rassisten-Kundgebung in Charlottesville hat UN-Generalsekretär António Guterres rassistische Gewalt verurteilt. «Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus und Islamophobie vergiften unsere Gesellschaften», schrieb er auf Twitter. «Wir müssen ihnen entgegentreten. Jedes Mal. Überall.» Die umstrittenen Äußerungen von US-Präsident Donald Trump, der beiden Seiten die Schuld an der Gewalt gegeben hatte, könne er nicht kommentieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal