Sie sind hier: Home > Politik >

Basketballer verpassen EM-Halbfinale mit Niederlage gegen Spanien

...

Basketball  

Basketballer verpassen EM-Halbfinale mit Niederlage gegen Spanien

12.09.2017, 19:36 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Istanbul (dpa) - Die deutschen Basketballer um NBA-Jungstar Dennis Schröder haben ihr erstes EM-Halbfinale seit zwölf Jahren verpasst. Das Team von Bundestrainer Chris Fleming unterlag dem favorisierten Titelverteidiger Spanien trotz einer starken Leistung in der Runde der besten Acht in Istanbul mit 72:84. Schröder führte seine Mannschaft mit 27 Punkten erneut als bester Werfer an, konnte aber auch die neunte Niederlage in Serie gegen die Iberer nicht verhindern. Zuletzt stand die deutsche Auswahl 2005 mit Superstar Dirk Nowitzki unter den besten vier Teams Europas und holte Silber.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018