• Home
  • Politik
  • NBA-Spieler Schröder nach Festnahme: «Jeder macht Fehler»


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextLindner empört mit "Gratismentalität"Symbolbild für einen TextGasspeicher füllen sich schnellerSymbolbild für ein VideoMann stürzt in AbwasserschachtSymbolbild für ein VideoSpektakuläre Entdeckung in TempelSymbolbild für einen TextFormel 1: Teamchef attackiert Top-TalentSymbolbild für einen TextKönigin Letizia zeigt BeinSymbolbild für einen TextSonya Kraus zeigt sich im BikiniSymbolbild für einen TextRetter als Taxi: Mann simuliert SchlaganfallSymbolbild für einen TextKlare Lewandowski-Aussage zum FC BayernSymbolbild für einen TextNationalspieler verlängert VertragSymbolbild für einen TextJunge verschwindet mit 9-Euro-TicketSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Moderatorin mit bedrückenden Worten

NBA-Spieler Schröder nach Festnahme: «Jeder macht Fehler»

dpa, dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

02.10.2017Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Miami (dpa) - Der deutsche NBA-Spieler Dennis Schröder hat sich zu seiner jüngsten Festnahme geäußert. Der Aufbauspieler erklärte in einer öffentlichen Stellungnahme, er wolle aus den Geschehnissen lernen. «Wir sind alle Menschen. Jeder macht Fehler», sagte Schröder dem «Atlanta Journal Constitution». Schröder war festgenommen worden, nachdem er in einer Bar in eine Auseinandersetzung verwickelt wurde. Der 24-Jährige sieht sich mit Vorwürfen der Körperverletzung konfrontiert. Bei der 90:96 - Niederlage der Atlanta Hawks gegen die Miami Heat erzielte er zwölf Punkte in 21 Spielminuten.


NACHRICHTEN DES TAGES

Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
+3

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Orbán gerät mit Schlauchboot in Seenot – Mann rettet ihn
Von Liesa Wölm
Dennis SchröderNBA
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website