Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitik

Feuer in Kalifornien: Jetzt 43 Tote


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für ein VideoBallon: Geheimdienstinformationen enthülltSymbolbild für einen TextOma verschwindet mit Baby – große SucheSymbolbild für einen TextUSA: Vierfacher Mörder hingerichtet
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Feuer in Kalifornien: Jetzt 43 Tote

Von dpa
Aktualisiert am 08.12.2017Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

San Francisco (dpa) - Drei Wochen nach Ausbruch der tödlichsten Buschbrände in der Geschichte Kaliforniens ist ein Mädchen an seinen Verbrennungen gestorben. Die 17-Jährige ist das 43. Todesopfer in einer Serie großer Buschfeuer, die mehrere Wochen lang nördlich von San Francisco wüteten. Die meisten Feuer sind inzwischen eingedämmt, wie die Behörden mitteilten. Zeitweise waren 100 000 Menschen vor den Bränden auf der Flucht. Mehr als 11 000 Feuerwehrleute und Helfer waren im Einsatz. Nach Schätzungen wurden etwa 8900 Gebäude vernichtet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Erstaunliche Umfrage zum Gendern – WDR reagiert
  • Bastian Brauns
Von Bastian Brauns, Washington
BuschbrandKalifornienSan Francisco

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website